Galaxy S8: Update bremst Schnellladefunktion aus

Unfassbar !8
Das Galaxy S8 hat unlängst das Sicherheitsupdate für November 2017 erhalten
Das Galaxy S8 hat unlängst das Sicherheitsupdate für November 2017 erhalten(© 2017 CURVED)

Update für das Galaxy S8 bringt Probleme mit sich: Mitte November hat Samsung mit dem Rollout des Sicherheitsupdates für Oktober 2017 begonnen. Wie nun bekannt wurde, kann die Aktualisierung die Schnellladefunktion beeinträchtigen.

Im Forum von Samsung beschweren sich laut SamMobile vermehrt Nutzer, dass nach dem Sicherheitsupdate für Oktober das schnelle Aufladen des Galaxy S8 oder des S8 Plus nicht mehr funktioniert. Es ist nicht bekannt, wie weit das Problem tatsächlich verbreitet ist; allerdings ist in den Berichten die Rede davon, dass die Smartphones trotz Originalzubehör und mit aktivierter Schnellladefunktion bis zu sechs Stunden brauchen, um den Akku vollständig aufzuladen.

Hilfe durch neues Sicherheitsupdate?

Das Galaxy S8 hat SamMobile zufolge ohnehin nur eine durchschnittliche Akkulaufzeit. Wenn dann auch noch die Schnellladefunktion ihren Dienst versagt, könne das Nutzererlebnis deutlich beeinträchtigt werden. Insgesamt entstehe das Gefühl, dass Samsung seine aktuellen Vorzeigemodelle in Bezug auf Updates vernachlässigt: So lässt beispielsweise auch das Oreo-Update weiter auf sich warten.

Zwar hat der Rollout des Sicherheitsupdates für November vor wenigen Tagen begonnen. Es ist aber nicht bekannt, ob das Problem auf dem Galaxy S8 und dem S8 Plus durch die jüngste Aktualisierung beseitigt werden kann. Samsung hat sich bislang nicht offiziell zu dem Problem geäußert. Bleibt zu hoffen, dass ein baldiges Update den verantwortlichen Bug ausräumt.


Weitere Artikel zum Thema
Foto­graf schießt Bild von Saturn – mit Samsung Galaxy S8
Lars Wertgen
Supergeil !17Auch mit einem etwas älteren Smartphone, wie dem Samsung Galaxy S8 sind galaktische Aufnahmen möglich
Ein Fotograf aus Südafrika hat den Saturn vor die Linse bekommen. Er nutzte dafür ein Samsung Galaxy S8. So gelang ihm das Bild.
Samsung Galaxy Note 9 und S8 bekom­men Sicher­heits­up­date für März 2019
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Galaxy Note 9 (Bild) und das Galaxy S8 sind nach dem Update besser vor Angreifern geschützt
Kleines Update für zwei große Smartphones: Samsung stattet Galaxy Note 9 und Galaxy S8 mit mehr Sicherheit aus.
Samsung Galaxy A10s: Wie wich­tig ist euch ein Finger­ab­druck­sen­sor?
Michael Keller
Samsung Galaxy A50 und A30 sollen durch das Galaxy A10s ergänzt werden
Samsung erweitert sein Angebot an Mittelklasse-Smartphones: Das Galaxy A10s soll ein Feature bieten, das in der Premium-Klasse zunehmend verschwindet.