Galaxy S9: Update auf Android Pie bringt neuen Kameramodus mit

Das Galaxy S9 profitiert bei Fotos bald von einer künstlichen Intelligenz
Das Galaxy S9 profitiert bei Fotos bald von einer künstlichen Intelligenz(© 2018 CURVED)

Mit dem Galaxy S9 könnt ihr bald womöglich noch bessere Bilder machen, ohne dafür viel Ahnung von Fotografie haben zu müssen. Das Update auf Android Pie soll einen neuen Modus für die Kamera mitbringen, der automatisch passende Einstellungen für Aufnahmen wählt. Auf einigen anderen Samsung-Smartphones gibt es das Feature offenbar schon.

Spätestens das Update auf Android Pie soll das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus um den Kameramodus "Scene Optimizer" erweitern, wie SamMobile berichtet. Das Feature sorgt anscheinend durch künstliche Intelligenz dafür, dass eure Kamera optimal zum entsprechenden Motiv eingestellt ist. In einigen Fällen dürfte das zu Fotos mit einem besseren Kontrast und schöneren Farben führen.

Kommt das Feature noch vor Android Pie?

Ganz neu ist der Modus aber nicht: Schon das Galaxy A7 verfügt anscheinend über diesen. Zudem ist wohl auch das Galaxy Note 9 mit der Funktion ausgestattet – in diesem Fall sei der "Scene Optimizer" aber eine Option, die ihr in den Kamera-Einstellungen einschalten könnt. Das Galaxy A8 soll die Funktion außerdem erst kürzlich via Update erhalten haben. Es ist also auch möglich, dass der Modus für Besitzer des Galaxy S9 ebenso bald mit einer kleineren Aktualisierung kommt – und nicht erst Teil des großen Updates auf Android 9.0 wird.

Bis Android Pie auf dem Galaxy S9 erscheint, dürfte es noch etwas dauern: Frühestens im Januar 2019 soll der Rollout beginnen. Die automatische Szenenerkennung könnte übrigens auf dem Galaxy S10 noch besser funktionieren, das ebenfalls im kommenden Frühjahr erwartet wird: Das Top-Smartphone besitzt womöglich eine viel leistungsfähigere künstliche Intelligenz, die dementsprechend auch Foto-Motive flott erkennen dürfte.

Weitere Artikel zum Thema
Gesichts­er­ken­nung auf Android-Smart­pho­nes wohl am unsi­chers­ten
Francis Lido
Beim OnePlus 6 solltet ihr besser auf die Gesichtserkennung verzichten
Die Gesichtserkennung von Android-Smartphones ist offenbar ein Sicherheitsrisiko. In einem Test ließen sich alle getesteten Android-Geräte überlisten.
Galaxy S9 und Galaxy Tab S4 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Dezem­ber 2018
Guido Karsten
Das Galaxy S9 gehört zu den ersten Geräten, die das Sicherheitsupdate für Dezember 2018 erhalten
Samsung verteilt das Sicherheitsupdate für Dezember 2018 an die ersten Geräte. Mit dem Galaxy Tab S4 ist auch das aktuelle Premium-Tablet dabei.
Samsung Galaxy S9 und S9 Plus: Update soll Front­ka­mera verbes­sern
Sascha Adermann
Das neuste Update für Galaxy S9 und S9 kommt ohne Sicherheitspatch für Dezember 2018
Die neuste Aktualisierung für Samsung Galaxy S9 und S9 Plus ist da. Machen die beiden Top-Smartphones künftig noch bessere Selfies?

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.