Google Pixel 3 und Pixel 3 XL: Offizielle Bilder aufgetaucht

Das Pixel 3 XL soll wie sein Vorgänger (Bild) nur ein Objektiv auf der Rückseite besitzen
Das Pixel 3 XL soll wie sein Vorgänger (Bild) nur ein Objektiv auf der Rückseite besitzen(© 2017 CURVED)

Das Design von Google Pixel 3 und Pixel 3 XL ist wohl kein Geheimnis mehr: Mutmaßliche Marketing-Bilder zeigen eine stattliche Notch beim großen Modell und eine einzelne Hauptkamera bei beiden Geräten. Zudem sind jeweils zwei verschiedene Farbvarianten zu sehen.

Die mutmaßlichen Marketing-Bilder hat WinFuture veröffentlicht. Darauf sind beide Google-Smartphones klar und deutlich von (fast) allen Seiten zu sehen. Die Qualität des Bildmaterials lässt zum Teil sogar verlässliche Rückschlüsse auf die technische Ausstattung der beiden Modelle zu.

Markante Notch, nur eine Hauptkamera

Das Hauptaugenmerk fällt beim Betrachten des Google Pixel 3 XL unweigerlich auf die markante Notch: Ziemlich groß fällt die Einkerbung am oberen Rand des Displays aus, welche die Frontkamera und verschiedene Sensoren beherbergt. Klar zu erkennen sind auch der Fingerabdruckscanner, die zwei leicht unterschiedlichen Farbtöne sowie die einzelne Kamera auf der Rückseite. Letzteres überrascht ein wenig, da fast alle anderen großen Hersteller schon auf Dual- oder sogar Triple-Kameras setzen.

Das Google Pixel 3 kommt ohne Notch und mit einem relativ breiten oberen Bildschirmrand. Auch das ist nicht mehr wirklich zeitgemäß. Der Fingerabdruckscanner befindet sich hinten, genau wie die einzelne Hauptkamera. Wie unterschiedlich groß Google Pixel 3 XL und Google Pixel 3 tatsächlich sind, zeigen die Bilder nicht. Gerüchten zufolge soll das Pixel 3 XL 6,2 Zoll in der Diagonale messen, das kleinere Modell 5,5 Zoll. Damit würden die neuen Geräte gegenüber der letzten Generation spürbar wachsen (Pixel 2 XL: 6 Zoll / Pixel 2: 5 Zoll). Die offizielle Vorstellung der neuen Google Pixel Smartphones erfolgt am 9. Oktober 2018.


Weitere Artikel zum Thema
Reines Android: Darum sind "längere" Screens­hots nicht möglich
Christoph Lübben
Geräte mit purem Android wie das Pixel 3 XL bieten ab Werk keine "längeren" Screenshots
Keine "längeren" Screenshots auf Google Pixel und Co.: Android bietet das Feature wohl auch weiterhin nicht ab Werk an. Aber es gibt einen Workaround.
Google Pixel 3a: 2016 will sein Design zurück
Lars Wertgen
Das Google Pixel 3XL (Foto) bekommt künftig wohl das Pixel 3a zur Seite gestellt
Das Google Pixel 3a könnte vom Start weg ein Klassiker werden: Ein Bild soll das Design des Smartphones zeigen, das wir aus alten Zeiten kennen.
Neues Assi­stant-Feature: Hey Google, wo ist mein Auto?
Christoph Lübben
Google Assistant kann sich euren Parkort automatisch merken – Abschließen müsst ihr aber noch selbst
Keine nervige Suche mehr: Der Google Assistant speichert künftig automatisch den Ort, an dem ihr euren Wagen abgestellt habt.