Google Pixel 3 XL: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Sep 2018

Kommt das Google Pixel 3 XL mit einer Notch auf den Markt? Ja, angeblich soll nur das XL-Modell die Einkerbung bekommen. Wie soll die Dualkamera oder doch eine Frontkamera mit zwei Linsen? Wie so oft wenn über ein neues Smartphone spekuliert wird, machen viele Gerüchte ihre Runden. Die Vorgängermodelle mit dem Pixel 2 und Pixel 2 XL haben gezeigt, dass Google es schafft neue und alte Trends in nur einer einzigen Smartphone-Generation aufzugreifen. Aktuell sind die Aussichten gut, das erste Phablet - Pixel 3 XL mit Android P in 2018 der Welt zu präsentieren. Offiziell gibt es noch keinen Termin, an dem das Google Pixel 3 und Pixel 3 XL vorgestellt werden. Wir halten Euch hier mit allen verfügbaren Informationen auf dem Laufenden.

Gerüchte um Dualkamera, Notch und mehr

Es gibt nicht viele Informationen die man über den möglichen Nachfolger Pixel 3 XL aktuell bekommt. Wovon wir jedoch sicher ausgehen können ist, dass auch das neueste Google-Smartphone wird mit einem Betriebssystem ausgestattet sein, das auf alle Hardware-Komponenten sauber abgestimmt ist. Spannend bleibt z.B. die Frage mit welcher Kamera das Smartphone ausgestattet wird. Bekommt das spektakuläre Gerät eine Frontkamera mit zwei Linsen oder doch eine Dualkamera? Wie die Dualkamera in der Notch des Google Pixel 3 XL positioniert sein könnte, dazu gibt es Bilder. Der Fingerabdrucksensor scheint wie beim Vorgänger seinen Platz auf der Rückseite gefunden zu haben.

Displaygröße XL

Die nächste Pixel-Generation könnte laut dem Leak-Experten Steve Hemmerstoffer eine Bildschirmdiagonale von 6,2 Zoll haben inklusive Notch. In der Aussparung am oberen Bildschirmrand, finden Sensoren, Frontkamera und Lautsprecher ihren Platz. Demnach könnte das Smartphone eine vergleichbare Größe wie das Huawei P20 Pro haben, das auch eine Notch besitzt sowie 6,1 Zoll in der Diagonale misst.

Preis und Release

Einen offizielles Erscheinungsdatum gibt es noch nicht, an dem das Google Pixel 3 und Pixel 3 XL präsentiert werden soll. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch groß, dass der Hersteller Google sein neues Smartphone-Duo am 4. Oktober zeigen wird. Interessant ist auch, dass die XL- Version eine Ähnlichkeit mit dem Apple iPhone X haben soll. An dem Datum wurden jeweils auch die Vorgängermodelle vorgestellt.

Alle Spezifikationen
Display
Erweiterbarer Speichernein
4G/LTEnein
Datentransferkeine
Kerne / Taktfrequenz /
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
StatusGerücht
MartkeinführungSep 2018
Alle passenden Tipps
GPS-Apps lotsen euch sicher durch den Urlaub
Navi­ga­tion im Urlaub: Mit diesen GPS-Apps behal­tet ihr die Orien­tie­rung
Lars Wertgen1

Ab in den Urlaub: Diese GPS-Apps helfen euch, auf Reisen schnell und unkompliziert von A nach B zu kommen – auch ohne Internet.

Her damit !17Das Galaxy S9 gibt es zum Release in drei verschiedenen Farben
Samsung Galaxy S9 kaufen: Preise, Vari­an­ten und Spezi­fi­ka­tio­nen
Francis Lido

Ihr wollt ein Samsung Galaxy S9 kaufen? Bei uns erfahrt ihr, was es kostet und welche Varianten erhältlich sind.

Das LG V30 kommt nicht mit Stock Android
Stock Android: So verwan­delt Ihr Euer LG V30 in ein Pixel 2
Francis Lido3

Euch stören die Anpassungen, die LG an der Android-Version des LG V30 vorgenommen hat? Wir zeigen Euch, was Ihr dagegen unternehmen könnt.

Das Google Pixel 2 bietet von Haus aus eine praktische Liederkennung
Pixel 2: So verwen­det Ihr die Lieder­ken­nung auf jedem Android-Smart­phone
Michael Keller

Das Pixel 2 bietet Euch "Now Playing", um Lieder jederzeit zu identifizieren. Wir verraten, wie Ihr das Feature mit Shazam auf andere Geräte bringt.

Android Oreo kann das WLAN Eures Smartphones aktivieren, sobald ein bekanntes Netzwerk in Reichweite ist
Android Oreo: WLAN auto­ma­tisch einschal­ten – so klappt es
Michael Keller2

Unter Android Oreo kann sich Euer Smartphone automatisch mit einem bekannten WLAN verbinden. Wir erklären Euch, was Ihr dafür einstellen müsst.

Naja !9Mit Google Home könnt Ihr per Sprache auch andere Geräte steuern
Google Home: So könnt Ihr mit dem Assis­ten­ten Euren Fern­se­her einschal­ten
Michael Keller

Mit Google Home könnt Ihr Euren Fernseher ein- und ausschalten. Wir verraten Euch, wie das geht und was Ihr dabei beachten solltet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.