Das Google Pixel 3 XL ist das neue Vorzeigemodell von Google und demonstriert was das Unternehmen kann. Das Pixel 3 überzeugt deshalb besonders bei der Software und weniger bei der Hardware.

Die neuesten Updates

[Update vom 28. Januar 2019] Google vergleicht die Fotoqualität: Jetzt im Test das Pixel 3 vs. iPhone Xs.

[Update vom 04. November 2018] Das iPhone Xs Max und das Google Pixel 3 XL bringen auf dem Papier alles mit, was ihr benötigt, um "Fortnite" flüssig zu spielen. AppleInsider hat nun getestet, wie gut das Spielerlebnis auf den beiden Flaggschiffen ist.

[Update vom 17. Oktober 2018] Zerlegt: Das sind die im Google Pixel 3 XL verbauten Einzelteile.

[Update vom 11. Oktober 2018] Das Display des Google Pixel 3 überzeugt Experten mehr als die Bildschirme anderer aktueller Flaggschiffe.

[Update vom 11. Oktober 2018] Aktualisierung auf Android S fürs Pixel 3 XL – Google hat jetzt den Zeitraum für zukünftige Updates verraten.

[Update vom 10. Oktober 2018] Dieses umfangreiche Paket an Zubehör soll es für das Pixel 3 XL geben.

[Update vom 09. Oktober 2018] So könnt ihr den Livestream zum Google-Event verfolgen.

[Update vom 25. September 2018] Das Pixel 3 XL soll mit markanter Notch und nur einer Hauptkamera kommen.

[Update vom 23. September 2018] Im Oktober ist es soweit, dann wissen wir ob die Gerüchte um die Pixel 3 und Pixel 3 XL auch stimmen. Bis dahin haben wir neue Bilder für euch, wie die Google Smartphones tatsächlich aussehen sollen. 

[Update vom 03. September 2018] Frische Leaks zum Pixel 3 XL aufgetaucht: Neue Bilder kursieren im Internet und zeigen angeblich das kommende Flaggschiff von Google.

[Update vom 24. August 2018] Während das Google Pixel 2 noch mit einer Frontkamera und nur einer Linse ausgestattet war, soll der neue Nachfolger angeblich mit zwei Objektiven auf den Markt kommen.

[Update vom 21. August 2018] Neue Gerüchte um Googles Flaggschiff: Jetzt hat jemand das Pixel 3 XL im öffentlichen Nahverkehr entdeckt. Fotos sollen das belegen.

[Update vom 19. August 2018] Gerüchte halten sich, dass Google offenbar an einem Chromecast für Videospiele arbeitet. Dieser soll nicht nur über besseres WLAN und Bluetooth verfügen, sondern auch sondern auch ganz neue Funktionen mitbringen. Eine Präsentation wäre zusammen mit dem Pixel 3, dem Pixel 3 XL und einer Pixel-Smartwatch Anfang Oktober denkbar.

[Update vom 11. August 2018] Ein Video ist aufgetaucht, dass angeblich das neue Google Pixel 3 XL Flaggschiff zeigen soll. Wie das aussieht, seht ihr hier.

[Update vom 25. Juli 2018] Wo sich wie viele Kameras befinden werden, Näheres zur Notch: Interessante Neuigkeiten zum Äußeren des Google Pixel 3 XL verraten wir euch hier.

Design und technische Daten

Das 6,3 Zoll große Display des XL besitzt anders als das kleinere Pixel 3 eine Notch am oberen Rand, die sich auf Wunsch ausblenden lässt. Die Rückseite besteht aus zwei Elementen: Das matte Design wirkt edel und griffig. Der obere Teil glänzt hingegen und zieht Fingerabdrücke entsprechend geradezu an. Die technische Ausstattung passt zu einem Top-Smartphone. Der Snapdragon 845 und 4 GB Arbeitsspeicher versorgen das Pixel 3 XL mit ausreichend Leistung auch für anspruchsvolle Anwendungen. Der Akku des Pixel 3 XL verfügt mit 3430 mAh über eine bescheidene Kapazität. die dank Android 9 Pie jedoch intelligent ausgenutzt wird. Bemerkenswert sind die beiden Frontlautsprecher mit tollem Stereo-Sound.

Eine Hauptkamera genügt

Die Kamera des Pixel 3 XL überzeugt auch mit  nur einer Kameralinse, während andere Hersteller inzwischen sogar drei bis vier Objektive verbauen. Software und KI optimieren die Fotos nachträglich zum Beispiel mit einem, Bokeh-Effekt, verbesserter Belichtung und Kontrasten sowie einen brauchbaren digitalen Zoom. Die Qualität der Fotos ist beeindruckend, aber erreicht dabei nicht ganz des Stand des Huawei P20 Pro. An der Front befindet sich eine Dualkamera, deren Weitwinkelobjektiv Gruppenselfies vereinfacht.

Wohlfühlen mit Android

Selbstverständlich kommt das Google Pixel 3 mit dem aktuellen Android P. Updates für die beiden folgenden Versionen sind garantiert. Der Schwerpunkt der neuen Funktionen liegt darauf den Nutzer für seine Gewohnheiten zu sensibilisieren und ggf. die Nutzungsdauer einzelner Apps einzuschränken oder in einen "Bitte nicht stören"- oder gar "Entspannungsmodus" zu wechseln. Die Funktionen werden per Update auch auf dem Pixel 2 noch ausgerollt.

Preis und Verfügbarkeit

Das Google Pixel 3 XL ist in den Farben Schwarz, Weiß und “Not Pink” erhältlich. Der Preis wurde angezogen. Die Version mit 64 Gigabyte Speicher kostet 949 Euro und mit 128 Gigabyte werden 1049 Euro fällig.