Oscar-Preisträger Spike Jonze inszeniert den HomePod in coolem Musikvideo

Knapp einen Monat nach dem US-Start des HomePod hat Apple einen Kurzfilm veröffentlicht, der den Smart Speaker promoten soll. Zu sehen bekommen die Zuschauer den Lautsprecher allerdings nur kurz.

Im Mittelpunkt des vierminütigen Clips von Oscar-Gewinner Spike Jonze steht die R&B-Sängerin und Tänzerin Tahliah Barnett, besser bekannt als FKA Twigs. In dem Kurzfilm, den ihr euch zu Beginn dieses Artikels anschauen könnt, gibt die Britin eine Kostprobe ihrer Tanzkünste. Die musikalische Untermalung dazu liefert – natürlich – der HomePod.

FKA Twigs tanzt zu Anderson .Paak

Der Kurzfilm beginnt damit, dass FKA Twigs nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommt. In den eigenen vier Wänden angekommen, bittet sie Apples Sprachassistentin: "Hey Siri, spiel mir etwas, dass ich mag." Daraufhin ertönt Anderson .Paaks neuer Song "Til It's Over" aus dem HomePod.

Nach wenigen Augenblicken hebt der Song die Stimmung von FKA Twigs und sie beginnt zu tanzen. Da außer ihr niemand anwesend ist, macht sie einfach ihre Wohnung zum Tanzpartner – und findet schließlich zu sich selbst. Aber schaut euch den HomePod-Kurzfilm am besten selbst an. Laut Adweek will Apple Ausschnitte daraus auch im Fernsehen zeigen.

Regisseur des Kurzfilms ist Spike Jonze, der 2014 einen Oscar für das beste Originaldrehbuch erhielt ("Her"). Einen Namen gemacht hat er sich aber vor allem mit Musikvideos. Ihm verdanken wir unter anderem die Clips zu "Sabotage" (Beastie Boys) und "Weapon of Choice" (Fatboy Slim).

Weitere Artikel zum Thema
Konkur­renz für Amazon Echo und Google Home: HomePod immer erfolg­rei­cher
Michael Keller6
Weg damit !5Apples HomePod soll vor allem durch hervorragenden Klang überzeugen
Apple hält sich mit Verkaufszahlen zum HomePod bedeckt. Schätzungen zufolge war der smarte Lautsprecher Anfang 2018 aber erfolgreicher als zuvor.
HomePod soll schon bald keine Spuren auf Holz hinter­las­sen
Christoph Lübben2
Auf einem weißen Holztisch dürften die weißen Ringe des HomePod so oder so nicht sichtbar sein
Der HomePod soll schon bald keine Spuren hinterlassen. Ob das die angeblich schleppenden Verkäufe des Lautsprechers ankurbelt?
CURVED/labs: (Over)EarPods aka der nächste logi­sche Schritt
CURVED labs1
Her damit !5(Over)EarPod neben Apples HomePod
Apples EarPods sind Kult, die AirPods Bestseller, der HomePod von Fans heißersehnt. Aber wie könnten Over-Ear-Kopfhörer von Apple aussehen? Na, so.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.