HomePod: Apple-Videos erklären Siri und Touch-Kontrollen

So richtet ihr den HomePod ein – und so funktioniert Siri auf dem Gadget: Apple hat unlängst den Verkauf des smarten Lautsprechers gestartet. Nun hat das Unternehmen mehrere Clips auf YouTube veröffentlicht, die euch den Umgang mit dem Gadget erklären.

Für viele Nutzer dient der HomePod vermutlich in erster Linie als Abspielgerät für Apple Music – folglich erklärt eines der Videos ausführlich, wie ihr den Lautsprecher und Siri zum Musik-Streaming benutzen könnt. Ihr findet den knapp eine Minute langen (englischen) Clip über dem Artikel. Dem Video zufolge könnt ihr zum Beispiel einfach sagen: "Hey Siri, spiel Hip Hop aus den 90ern" – und das Gadget wird euch den Wunsch umgehend erfüllen.

Navigation und Einrichtung

In einem zweiten Video erklärt euch Apple, wie ihr die Touch-Kontrollen des HomePod richtig benutzt. Ein praktisches Feature: Durch zweimaliges Drücken auf die Oberseite springt ihr einen Song weiter, durch dreimaliges Drücken springt ihr einen Song zurück. Durch einmaliges Tippen startet oder pausiert ihr das aktuell ausgewählte Lied.

In dem dritten Video geht es darum, wie ihr den smarten Lautsprecher von Apple einrichtet. Das funktioniert über die Home-App auf dem iPhone. Dort könnt ihr den HomePod unter anderem mit eurem Account in der iCloud verknüpfen; außerdem könnt ihr festlegen, ob der Lautsprecher "explicit content" wiedergeben darf, also Inhalte, die in bestimmten Situationen oder für bestimmte Ohren unangebracht sind. Beide Videos findet ihr unter dem Artikel. Wie sich das Gerät in der Praxis bewährt, könnt ihr in diesem Artikel von Jan nachlesen.

Weitere Artikel zum Thema
HomePod soll schon bald keine Spuren auf Holz hinter­las­sen
Christoph Lübben2
Auf einem weißen Holztisch dürften die weißen Ringe des HomePod so oder so nicht sichtbar sein
Der HomePod soll schon bald keine Spuren hinterlassen. Ob das die angeblich schleppenden Verkäufe des Lautsprechers ankurbelt?
CURVED/labs: (Over)EarPods aka der nächste logi­sche Schritt
CURVED labs1
(Over)EarPod neben Apples HomePod
Apples EarPods sind Kult, die AirPods Bestseller, der HomePod von Fans heißersehnt. Aber wie könnten Over-Ear-Kopfhörer von Apple aussehen? Na, so.
Darum haben Alexa und der Google Assi­stant Siri über­holt
Christoph Lübben
Alexa wurde mit dem Amazon Echo vorgestellt – und ist offenbar intelligenter als Siri
Alexa und der Google Assistant liegen derzeit vor Siri. Von Beginn an hat Apple offenbar mehrere Fehler gemacht, die zu diesem Umstand geführt haben.