Das Honor 9 und Honor 8 Pro können bald Gesichter erkennen

Das Honor 9 hat einen Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite und bekommt bald auch noch eine Gesichtserkennung
Das Honor 9 hat einen Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite und bekommt bald auch noch eine Gesichtserkennung(© 2017 CURVED)

Eine Alternative zu dem Fingerabdrucksensor: Schon bald sollen das Honor 9 und das Honor 8 Pro Gesichter erkennen können. Es ist somit künftig möglich, dass sich die Geräte entsperren, sobald sie euch erblicken. Wann das Feature genau Einzug auf den Smartphones hält, ist allerdings nicht bekannt.

Über die chinesische Mikroblogging-Plattform Weibo hat Zhao Ming, Präsident von Honor, eine Ankündigung vorgenommen. Wie GizmoChina berichtet, habe er bekannt gegeben, dass Honor 9 und Honor 8 Pro eine Gesichtserkennung erhalten werden. Offenbar geht aus seinen Worten hervor, dass ein entsprechendes Update mit dem Feature in absehbarer Zeit kommt.

Nicht so sicher wie Fingerabdruck

Geräte wie das Honor 7X haben ein 18:9-Display, das einen Großteil der Vorderseite einnimmt. Der Fingerabdrucksensor ist hier wohl deshalb auf der Rückseite verbaut. Durch die hier ebenfalls noch folgende Gesichtserkennung könnt ihr dieses Gerät aber auch dann noch komfortabel entsperren, wenn es zum Beispiel auf dem Tisch liegt. Es ist löblich, dass der Hersteller nun auch ältere Modelle wie das Honor 9 und das Honor 8 Pro von dem neuen Feature profitieren lässt.

Die Gesichtserkennung für das Honor 9 und Honor 8 Pro dürfte allerdings nicht so sicher wie der Fingerabdrucksensor sein. Euer Gesicht wird nur zweidimensional erfasst – immerhin fehlt es den Modellen an einer 3D-Kamera, wie sie das iPhone X für Face ID nutzt. In der Theorie könnte es daher möglich sein, die Entsperrmethode mit einem Foto von euch zu überlisten. Die Smartphones besitzen eben keine räumliche Erfassung. Letztendlich müsst ihr euch daher selbst überlegen, ob ihr etwas Sicherheit gegen Komfort eintauschen möchtet.

Weitere Artikel zum Thema
Honor 8 Pro und Honor 9 erhal­ten Update auf Android Oreo
Michael Keller1
Das Honor 9 ist hierzulande seit Sommer 2017 auf dem Markt
Das Update auf Android Oreo ist da: Besitzer des Honor 8 Pro und des Honor 9 können sich ab sofort auf die Aktualisierung freuen.
Android Oreo für Honor 8 und Gesichts­er­ken­nung für Honor 8 Pro unter­wegs
Guido Karsten
Her damit !16Die Frontkamera des Honor 8 Pro kann nach einem Update euer Gesicht erkennen
Per Update liefert Huawei für das Honor 8 Pro die Gesichtserkennung nach. Sie sollte auf dem Smartphone eigentlich schon früher funktionieren.
Huawei stellt zwei neue Vari­an­ten des Honor 10 vor
Lars Wertgen1
Vom Honor 10 gibt es nun eine "GT"-Variante
Huawei spendiert einigen seiner Honor-Smartphones, darunter dem Honor 10, zusätzlichen Arbeitsspeicher und legt auch beim internen Speicher nach.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.