Huawei Fit: Smartwatch mit E-Paper-Display geleakt

Her damit !11
So soll das E-Ink-Display der Huawei Fit aussehen
So soll das E-Ink-Display der Huawei Fit aussehen(© 2016 TechnoBuffalo)

Hat Huawei am 3. November 2016 auch eine neue Smartwatch im Gepäck? Von der Huawei Fit sollen nun Bilder aufgetaucht sein, die auf ein E-Ink-Display hindeuten. Möglicherweise stellt das Unternehmen das Wearable zusammen mit dem Smartphone Huawei Mate 9 vor.

Die gerenderten Bilder, die angeblich die Huawei Fit zeigen, sollen TechnoBuffalo von einem anonymen Tippgeber zugespielt worden sein. Das Design der Smartwatch erinnert an die Pebble Time Round, die ebenfalls über ein E-Ink-Display verfügt. Über eine Krone zur Steuerung scheint das Wearable nicht zu verfügen. Als Betriebssystem könnte Samsungs Tizen zum Einsatz kommen – oder sogar ein OS, das Huawei selbst entwickelt hat.

Fokus auf Fitness-Funktionen

Den Watchfaces der Huawei Fit zufolge bietet die Smartwatch alle Funktionen, die für Fitness-Wearables typisch sind: Vom Schrittzähler bis zum Herzfrequenzmesser sind offenbar alle benötigten Sensoren an Bord. Das "Swim"-Hintergrundbild deutet zudem an, dass Huawei das Gadget mit wasserdichten Eigenschaften ausgestattet hat und dieses auch beim Schwimmen getragen werden kann. Zur übrigen Ausstattung ist bisher leider noch nichts bekannt.

Erst vor Kurzem hat Huawei über seine Tochtermarke Honor eine Smartwatch veröffentlicht, die Honor Watch S1. Die Huawei Watch ist bereits über ein Jahr alt, was einen Nachfolger in diesem Bereich wahrscheinlich macht; allerdings gab es Mitte September erst das Gerücht, dass Huawei ebenso wie LG und Lenovo keine neue Smartwatch herausbringen will. Somit bleibt abzuwarten, ob das Unternehmen aus China am 3. November neben dem Huawei Mate 9 tatsächlich die Huawei Fit im Gepäck hat.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9: HMD plant weite­res High-End-Smart­phone mit größe­rem Bild­schirm
Guido Karsten3
Das Nokia 8 könnte mit dem Nokia 9 noch einen größeren Bruder erhalten
Wem der Bildschirm des Nokia 8 zu klein ist, der kann in Zukunft vielleicht zum Nokia 9 greifen. HMD Global plant angeblich auch ein High-End-Phablet.
Galaxy Note 8: Gele­ak­tes Werbe­ma­te­rial bestä­tigt die Ausstat­tung
Guido Karsten1
Her damit !8Die geleakte Werbebroschüre stammt aus Australien
Das Galaxy Note 8 wird bald vorgestellt, doch klären Leaks schon im Vorfeld alle offenen Fragen. Fotos einer Broschüre bestätigen nun viele Features.
Xbox One X: Vorbe­stel­lung star­tet nach der Games­com-Keynote
Guido Karsten
Die Xbox One X soll im November 2017 erscheinen
Am 20. August soll der Vorverkauf für die Xbox One X beginnen. Zum Launch wird allerdings ein wichtiger Titel fehlen.