Huawei Mate 8: Vorstellung mit neuem Kirin-Prozessor am 5. November?

Her damit !174
Huawei will am 5. November offenbar einen neuen Kirin-Chip vorstellen
Huawei will am 5. November offenbar einen neuen Kirin-Chip vorstellen(© 2015 Weibo/lizhanvip)

Huawei will offenbar schon in der ersten Woche im November seinen nächsten eigens entwickelten Kirin-Chipsatz für Smartphones vorstellen. Dies lässt eine bei Weibo entdeckte Einladung zu einer Präsentation des Herstellers am 5. November erwarten. Auch das Huawei Mate 8 könnte Teil der Veranstaltung sein.

Das aufgetauchte Bild ist im gewohnt rätselhaften Stil der Huawei-Einladungen gehalten. Zwar zeigt es einen Chip mit dem Aufdruck "Kirin", jedoch sind die darunter befindlichen Berge mit leuchtender Oberfläche weniger einfach zu deuten. Laut PhoneArena könnte es sich bei dem neuen Chip von Huawei um den womöglich sehr leistungsstarken Kirin 950 handeln.

High-End-Power für ein High-End-Smartphone?

Der besagte Chip soll Gerüchten zufolge vier Cortex A72-Kerne und vier Cortex A53-Kerne enthalten. Außerdem könnte ein früher Benchmark-Test mit Geekbench dem Kirin 950-Prozessor bereits eine Leistung weit über der von Samsungs Exynos 7420-Chip bescheinigt haben. Letzterer ist in den aktuellen Smartphones Galaxy S6, Galaxy S6 Edge und den Phablets Galaxy S6 Edge Plus und Galaxy Note 5 verbaut.

Sollte Huawei wirklich am 5. November seinen neuen High-End-Chip für Smartphones vorstellen, liegt der Gedanke nicht fern, dass dieser direkt mit einer passenden Hülle präsentiert wird. Geeignet wäre dafür sicherlich das bereits in der Gerüchteküche hochgekochte Huawei Mate 8. Das 6-Zoll-Phablet soll auch sonst eine mehr als kräftige Hardware enthalten.

Weitere Artikel zum Thema
Poké­mon GO: Hallo­ween-Update mit neuen Poké­mon und Boni
Christoph Lübben
Pokémon GO startet ein Halloween-Event
Es wird gruselig in Pokémon GO: Das Halloween-Update hat viele Geister-Pokémon im Gepäck, die Ihr in der freien Wildbahn fangen könnt.
Nokia 8 mit 6 GB RAM ist ab sofort in Deutsch­land verfüg­bar
Francis Lido2
Das Nokia 8 in "Polished Blue"
HMD hat eine weitere Ausführung des Nokia 8 veröffentlicht. Diese verfügt neben 6 GB RAM auch über 128 GB internen Speicher.
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.