Huawei P9 Lite: Geleakte Pressebilder zeigen es ohne Dual-Kamera

Supergeil !21
So könnte die goldene Ausführung des Huawei P9 Lite aussehen
So könnte die goldene Ausführung des Huawei P9 Lite aussehen(© 2016 Anzhuo)

Einfache Kamera und rechteckiger Fingerabdrucksensor: Vom Huawei P9 Lite sind Bilder an die Öffentlichkeit gedrungen, die angeblich für die Presse bestimmt sind. Demnach muss der Ableger des Huawei P9 ohne Dual-Kamera auskommen.

Die Bilder des mutmaßlichen Huawei P9 Lite wurden von der chinesischen Webseite Anzhuo veröffentlicht und zeigen das Smartphone in den Farbvarianten Gold, Weiß und Schwarz. Durch das Fehlen der Dual-Kamera, würde das P9 Lite zu einem "Standard-Android-Smartphone", berichtet GizChina. Allerdings verfügt das Gerät wie der große Bruder über einen Fingerabdrucksensor, der sich auf der Rückseite unter der Kamera befindet.

Vorstellung Anfang April

Erst kürzlich hatte der Leak-Experte Steve Hemmerstoffer aka OnLeaks ein 3D-Modell des Huawei P9 Lite in einem YouTube-Video veröffentlicht, das auf der Basis aktueller Gerüchte entstanden sein soll. Der Entwurf ist den nun veröffentlichten Bildern tatsächlich sehr ähnlich – auch Hemmerstoffer schreibt dem Smartphone eine einfache Kamera zu. Das Gerät soll vom Snapdragon 615 angetrieben werden und über ein 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung verfügen.

Viele Leaks und Gerüchte haben bereits nahegelegt, dass die Dual-Kamera das Hauptfeature des Huawei P9 ist. Der Sensor könnte von dem renommierten Unternehmen Leica stammen – wodurch das P9 das erste Smartphone der Welt mit einer Leica-Kamera wäre. Für den 6. April 2016 hat Huawei zu einem Event nach London eingeladen; voraussichtlich werden dort neben dem P9 auch die Ableger Huawei P9 Lite und P9 Max der Öffentlichkeit vorgestellt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Snap­dra­gon 835: Chip­satz taucht in ersten Grafik-Bench­marks auf
Guido Karsten
Die winzigen Smartphone-Chipsätze bieten von Jahr zu Jahr mehr Leistung
Der Snapdragon 835 von Qualcomm soll viele Flaggschiff-Smartphones von 2017 antreiben. Ein Benchmark zeigt nun, was den Chipsatz ausmacht.
Nintendo Switch: Rollen­spiel-Hit Dark Souls 3 läuft angeb­lich schon drauf
Christoph Groth
Mit der Nintendo Switch könntet Ihr Dark Souls 3 auch unterwegs spielen
Prepare to die again: Gerüchten zufolge hat From Software bereits eine Fassung von Dark Souls 3 auf der Nintendo Switch zum Laufen gebracht.