iPad Air 3: Geleakte Hülle bestätigt Kamera-Blitz und vier Lautsprecher

Supergeil !7
Die Aussparungen in der möglichen Hülle des iPad Air 3 deuten auf einen Kamer-Blitz hin
Die Aussparungen in der möglichen Hülle des iPad Air 3 deuten auf einen Kamer-Blitz hin(© 2016 Macotakara)

Das iPad Air 3 soll früheren Gerüchten zufolge schon auf einer Apple-Keynote im März vorgestellt werden – zusammen mit dem iPhone 5SE, das auch als iPhone 6c bekannt ist. Ein jetzt aufgetauchtes Bild von einer mutmaßlichen Hülle des erwarteten Apple-Tablets lässt auf einige Features schließen, die das Gerät mitbringen könnte.

Den geleakten Case-Fotos zufolge könnte das iPad Air 3 sowohl einen Kamera-Blitz auf der Rückseite sowie den bereits vom iPad Pro bekannten Smart Connector zum Anschluss von Tastaturen bekommen, wie 9to5Mac berichtet. Außerdem sind auf den Bildern Aussparungen zu sehen, die möglicherweise auf vier statt nur zwei Lautsprecher in dem Tablet hindeuten.

Mehr Speicher, aber kein 3D Touch

Schon früher gab es Gerüchte darüber, dass das iPad Air 3 den Smart Connector vom iPad Pro erben würde und genau wie der große Bruder mit vier, statt wie das iPad Air 2 nur mit zwei Lautsprechern ausgestattet sein würde. Die geleakten Bilder von der Hülle könnten nun bestätigen, dass diese Features tatsächlich mit dem neuen iPad Einzug halten werden – sollte es sich wirklich um echte Fotos handeln.

Bisherigen Gerüchten zufolge soll das iPad Air 3 außerdem ein 4K-Display und mit 4 GB RAM deutlich mehr Speicher als der Vorgänger bekommen. Laut durchgesickerter Informationen wird das iPad Air Pro 3 womöglich kein 3D Touch wie das iPhone 6s enthalten, weil es Produktionsprobleme bei dieser Technik geben soll.


Weitere Artikel zum Thema
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten1
Her damit !15Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten1
Supergeil !10Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.