iPhone 6s in Roségold zu früh geliefert: Unpacking-Fotos zeigen Details

Supergeil !65
Das iPhone 6s in Roségold ist bereits bei einer Vorbestellerin angekommen
Das iPhone 6s in Roségold ist bereits bei einer Vorbestellerin angekommen(© 2015 Twitter/MoonshineDesign)

Die ersten Unpacking-Fotos zum Apple iPhone 6s sind schon da: Kaum hat Apple die Geräte auf Reisen geschickt, haben sie auch schon erste Kunden erreicht. Eine glückliche Käuferin mit dem Twitter-Nick @MoonshineDesign hat Ihr Modell in Roségold beim Auspacken abgelichtet und sogleich einem Benchmark unterzogen – und es scheint mindestens so schnell zu sein wie ein Apple iPad Air 2. Erste Aufnahmen mit der Kamera gibt es obendrein.

Das iPhone 6s wird offenbar schon an Endkunden ausgeliefert. Dabei hatte Apple die Zusteller eigentlich darum gebeten, die Sendungen zurückzustellen, damit eben nicht das passiert, was nun eingetreten ist: Eine Kundin hält ihr vorbestelltes iPhone 6s in Roségold bereits in Händen.

iPhone 6s: Benchmark, Fotos, 4K-Videos und ein süßer Hund

@MoonshineDesign kann es selbst kaum glauben, dass sie das neue Apple Top-Modell schon erreicht hat. In einem Tweet schreibt sie: "Ich weiß nicht, wie das passiert ist, aber mein #iPhone 6s ist frühzeitig angekommen." Weitere Twitter-Nutzer haben sie daraufhin sofort um Benchmark-Ergebnisse von Geekbench gebeten – und der Wunsch wurde von der iPhone-6s-Besitzerin prompt erfüllt.

Demnach erreicht das iPhone 6s im Multi-Core-Betrieb ein Ergebnis von sagenhaften 4806 Punkten. Mit einem Rechenkern liegt der Wert bei 2391. In einem weiteren Bild mit einem Testergebnis liegen diese mit 4293 und 2292 Punkten allerdings etwas darunter. Zum Vergleich: Das iPad Air 2 kommt laut Geekbench-3-Datenbank auf ein Multi-Core-Resultat von 4526, mit Single-Core auf 1808. Da das iPhone 6s auch eine verbesserte Kamera besitzt, hat @MoonshineDesign auch gleich noch einige Probeaufnahmen getwittert – sowohl ein Foto als auch 4K-Videos.

Zwar sind bereits sämtliche Modelle des iPhone 6s ausverkauft, doch stehen die Chancen gut, dass Ihr am 25. September zum Release ein Gerät in einem Apple Store ergattern könnt: Zum Release soll es genug Einheiten des iPhone 6s geben.

Weitere Artikel zum Thema
Wenn ihr diese Warnung auf eurem iPhone seht, hat euer Akku schlapp gemacht
Lars Wertgen2
Seit iOS 11.3 könnt ihr der iPhone-Drosselung ein Ende setzen
Apple bietet nun mehr Transparenz in Sachen Akku-Management – es könnte aber auch eine schlechte Nachricht auftauchen.
So schnell ist das iPhone 6s vor und nach Akku-Wech­sel
Lars Wertgen4
Wie stark wirkt sich die iPhone-Drosselung aus? Der Video-Vergleich liefert die Antwort
Ein Video mit dem iPhone 6S zeigt, wie stark Apple alte Smartphones drosselt. Ein Akku-Tausch scheint sich zu lohnen.
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !12Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.