iPhone 6s naht: Samsung versüßt eigene Test-Aktion mit 100-Dollar-Gutschein

Weg damit !168
Galaxy oder iPhone – Samsung belohnt den Wechsel mit zusätzlichen Goodies
Galaxy oder iPhone – Samsung belohnt den Wechsel mit zusätzlichen Goodies(© 2015 CURVED)

Das iPhone 6s ist nicht mehr fern, da möchte Samsung noch schnell ein paar Apple-Kunden von seinen Smartphones überzeugen. Dank einer kürzlich gestarteten Promo-Aktion in den USA ist es iPhone-Nutzern möglich, ein Galaxy Note 5, ein Galaxy S6 Edge oder ein Galaxy S6 Edge+ einen Monat lang für die lächerlich geringe Summe von einem Dollar zu testen. Das Angebot wird offenbar so gut angenommen, dass Samsung mittlerweile die Geräte knapp werden. Doch nun setzt der koreanische Hersteller sogar noch einen drauf und lockt wechselwillige iPhone-Besitzer mit weiteren Extras.

iPhone-Nutzer, die sich nach dem Testzeitraum entschließen, das geliehene Samsung-Smartphone zu kaufen, erhalten von Samsung noch einmal einen Gutschein für den Google Play-Store im Wert von 100 US-Dollar dazu, wie Android Central herausgefunden hat. Doch damit nicht genug: Wer am Ende des Testzeitraumes zusätzlich noch sein iPhone bei seinem Mobilfunkanbieter im Rahmen eines Trade-In-Programms zurückgibt, erhält gegen Vorlage der Quittung noch einmal einen Scheck über 100 US-Dollar.

Wer sein iPhone aufgibt, wird zweifach von Samsung belohnt

Um alle Extras mitzunehmen, müssen iPhone-Nutzer, die am "Ultimate Test Drive"-Programm teilnehmen, am Ende des Leihzeitraumes natürlich auch das Galaxy Note 5, Galaxy S6 Edge oder Galaxy S6 Edge+ kaufen. Nach dem Kauf des Samsung-Gerätes besuchen die Teilnehmer die Promo-Webseite erneut, beantworten einige Fragen und senden eine Kopie der Quittung ein. Nachdem Samsung die Details geprüft hat, wird der Google Play-Code an die verwendete E-Mail-Adresse versendet. Wer zusätzlich nachweist, auch sein iPhone abgegeben zu haben, erhält außerdem noch einmal 100 US-Dollar oben drauf.

Die Aktion gilt, solange eines der Galaxy-Smartphones bis zum 31. Dezember dieses Jahres im Rahmen der Promo-Aktion erworben wurde und die Gutscheine bis zum 1. Januar 2016 eingelöst wurden. Trotz des Erfolges beschränkt Samsung die Aktion bislang auf die USA. Eine ähnliche Aktion ist hierzulande bis auf Weiteres wohl nicht geplant. Würdet Ihr unter diesen Umständen Euer altes iPhone abgeben und stattdessen zu einem Galaxy-Smartphone greifen?

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9: Display soll bis zu 90 Prozent der Vorder­seite einneh­men
Guido Karsten8
Beim Galaxy S8 liegt die "Screen-to-Body-Ratio" bereits bei knapp über 83 Prozent
Beim Galaxy S9 soll das Display einen noch größeren Teil der Vorderseite bedecken als beim Vorgänger. Fällt der Rand unten dann weg?
Libra­tone Q Adapt On-Ear made for Google im Test
Marco Engelien
Dynamisches Duo: der Libratone Q Adapt On-Ear und das Pixel
Der Libratone Q Adapt On-Ear gehört zu den ersten Geräten, die das Label "made for Google" tragen. Was das bedeutet, erklären wir im Test.
Face­book bedient sich mal wieder bei Snap­chat
Francis Lido
Der Facebook Messenger könnte bald ein aus Snapchat bekanntes Feature erhalten
Der Facebook Messenger will wie Snapchat sein: Es wird ein Feature getestet, das Nutzer für den Austausch von Mitteilungen mit einem "Streak" belohnt.