iPhone 6s und Galaxy S7 bei Sonne besser lesbar als HTC 10 und LG G5

Unfassbar !20
Das iPhone 6s (r.) erreicht den 1. Platz – das Galaxy S7 liegt nur knapp dahinter
Das iPhone 6s (r.) erreicht den 1. Platz – das Galaxy S7 liegt nur knapp dahinter(© 2016 CURVED)

iPhone 6s vs. Galaxy S7 vs. HTC 10 vs. LG G5: Welches Top-Modell ist am besten für sonnige Tage geeignet? PhoneArena hat die Geräte einem Vergleich unterzogen. Selbst der Gewinner erreicht eher magere 6 von 10 Punkten.

So viel vorweg: Der Sieger ist zwar das iPhone 6s mit 6/10, doch liegt das Galaxy S7 mit nur einem Punkt dahinter. Perfekt seien jedoch beide Displays nicht bei starker Sonneneinstrahlung erkennbar. Trotz Punktunterschied geben sich beide Modelle aber offenbar nicht allzu viel. Das HTC 10 schafft es mit 3 Punkten auf den vorletzen Platz, während das LG G5 nur 2 Punkte erreicht.

iPhone 6s gewinnt durch bessere Farben

Paradoxerweise haben die Tester beim Bildschirm des LG G5 aber die höchste Leuchtkraft gemessen – allerdings nur unter "Laborbedingungen". In der Praxis habe sich der Screen aber nur schlecht als recht behaupten können. Warum genau, bleibt unklar, das Ergebnis spreche aber für sich. Das HTC 10 erbrachte zwar nur etwa die Hälfte der Leuchtkraft, schaffte es aber auf ein ähnliches Niveau wie das LG G5. Grundsätzlich ist das Smartphone aber nicht sonderlich gut für Strand und Co. geeignet.

Die Screens der Sieger liefern im Vergleich dazu zwar kein besonders beeindruckendes Resultat, dafür aber immerhin eine ausreichende Lesbarkeit. Obwohl das Galaxy S7 eine niedrigere Leuchtkraft als das iPhone 6s besitze, könne es durch den Einsatz gewisser Software-Anpassungen ein ähnlich zufriedenstellendes Bild darstellen wie der Apple-Kontrahent. Das iPhone komme jedoch ohne Tricks aus, weshalb die Bildqualität bei Sonne besser sei als die der Konkurrenten. Ein Test von DisplayMate kam übrigens zu einem gegenteiligen Ergebnis.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11.1 Beta 4 veröf­fent­licht: Die Emojis kommen
Michael Keller3
Mit iOS 11.1 werden viele neue Emojis auf iPhone und iPad Einzug halten
Der Release des Updates auf iOS 11.1 mit den neuen Emojis naht: Apple hat die vierte Beta für iPhone, iPad und iPod touch zur Verfügung gestellt.
Apple Music, Spotify und Co. erhal­ten mehr Einfluss auf die Charts
Michael Keller
Apple Music soll bei der Chart-Platzierung ein stärkeres Gewicht zukommen
Apple Music hat im Musikgeschäft mehr Macht: Kostenpflichtige Streaming-Dienste haben künftig mehr Einfluss auf die US-Charts als Gratis-Angebote.
Nokia 3 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Michael Keller
Das Nokia 3 ist seit Ende Juni 2017 in Deutschland erhältlich
Das Nokia 3 wird mit dem Sicherheitsupdate für Oktober bedacht – und der Herausgeber zeigt, dass er nicht nur seine High-End-Smartphones im Blick hat.