iPhone 7: Dual-Kamera-Modul angeblich auf Fotos geleakt

Peinlich !7
Zeigen die Fotos das Dual-Kamera-Modul für das iPhone 7?
Zeigen die Fotos das Dual-Kamera-Modul für das iPhone 7?(© 2016 Weibo)

Besitzt das iPhone 7 nun eine Dual-Kamera oder nicht? Jüngst aufgetauchte Fotos deuten dies an, ist darauf doch jeweils ein Kamera-Modul mit zwei Linsen zu sehen – angeblich für Apples nächstes Topmodell. Ein nur kurz vorher erfolgter Leak deutete noch auf eine einzelne Kameralinse hin. Allerdings könnte es Unterschiede zwischen den Ausführungen des Smartphones geben – die Dual-Kamera wird Gerüchten zufolge nur in dem größeren Modell verbaut sein.

Aufnahmen eines Dual-Kamera-Moduls sind gleich auf mehreren Social Media-Webseiten aufgetaucht, wie PhoneArena berichtet. Demnach stammt ein Fotos aus einer taiwanischen Quelle, während gleich mehrere Bilder auf dem chinesischen Twitter-Pendant Weibo veröffentlicht wurden. Dass das iPhone 7 tatsächlich mit zwei nebeneinander angeordneten Kameras ausgestattet ist, deutete bereits eine geleakte Hülle für das Premium-Smartphone an.

Kein Hinweis auf Authentizität

Leider enthält keines der Fotos Hinweise darauf, dass es sich bei dem abgebildeten Dual-Kamera-Moduls tatsächlich um ein Bauteil für das iPhone 7 handelt. Wenngleich es bislang auch noch keine eindeutigen Belege für eine derartige Technologie im nächsten Apple-Smartphone gibt, ist Staranalyst und Apple-Experte Ming-Chi Kuo doch davon überzeugt, dass die Dual-Kamera mit optischem Zoom zur Realität wird.

Ein Patent für eine Dual-Kamera-Lösung besitzt Apple bereits. Zudem gibt es bereits Berichte über Hinweise aus der Zuliefererkette, dass derartige Komponenten an Apple ausgeliefert wurden. Bis zur Enthüllung des iPhone 7 dauert es aber noch eine Weile, zunächst sind das iPhone SE und das iPad Air 3 am 21. März an der Reihe – eine Einladung zur offiziellen Präsentation hat Apple schon verteilt.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 und 8: Darum darf Apple die Geräte in Deutsch­land wieder verkau­fen
Francis Lido
iPhone 8 und iPhone 7 könnt ihr jetzt wieder bei Apple kaufen
Apple bietet iPhone 7 und 8 ab sofort wieder in Deutschland an. Möglich machen das besondere Versionen der Geräte.
Diese iPho­nes dürfen ab sofort in Deutsch­land nicht mehr verkauft werden
Francis Lido
Peinlich !23Das iPhone 8 darf Apple in Deutschland aktuell nicht mehr verkaufen
Qualcomm hat Sicherheiten hinterlegt, um ein Verkaufsverbot für bestimmte iPhones zu erwirken. Über Händler sind diese aber noch verfügbar.
Apple verkauft iPhone 7 und iPhone 8 in Deutsch­land nicht mehr
Michael Keller
Das iPhone 8 verletzt Qualcomm zufolge ein Patent
Qualcomm verschärft den Patentrechtsstreit: Wegen der Klage nimmt Apple iPhone 8 und iPhone 7 vorläufig aus den eigenen Geschäften.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.