iPhone 7: Griffin stellt schicken Bluetooth-Adapter für Kopfhörer vor

Weg damit !9
Mit einem Clip kann der Adapter auch an der Hose befestigt werden
Mit einem Clip kann der Adapter auch an der Hose befestigt werden(© 2016 Griffin/CURVED Montage)

Offenbar machen sich auch einige Unternehmen Gedanken um das iPhone 7. Oder es ist einfach nur ein großer Zufall, dass der Hersteller Griffin kurz vor der Apple-Keynote einen Adapter vorstellt, der Euch auch ohne Klinkenbuchse die Möglichkeit zur Verwendung von Kopfhörern mit 3,5-mm-Anschluss gibt.

Viele Gerüchte deuten darauf hin, dass das neue iPhone tatsächlich ohne 3,5-mm-Klinkenanschluss daherkommt und Kopfhörer über Lightning angeschlossen werden. Zwar soll dem Flaggschiff auch ein Adapter von Lightning auf Klinke beiliegen, doch Hersteller Griffin bietet laut The Verge noch eine andere Lösung an. Mit einem Bluetooth-Adapter könnt Ihr künftig Eure Kopfhörer "kabellos mit Kabel" verwenden. Auch dann, wenn ein entsprechendes Gerät – wie vermutlich das iPhone 7 – keine 3,5-mm-Klinkenbuchse besitzt. Natürlich funktioniert der Adapter aber auch mit anderen Smartphones oder Tablets.

iPhone-Besitzer im Blick

Ihr schließt lediglich Eure Kopfhörer an den kleinen, handlichen Adapter an und verbindet diesen via Bluetooth mit Eurem Smartphone, vielleicht sogar bald mit Eurem iPhone 7. Danach könnt Ihr mit dem Gadget nicht nur die Lautstärke der Musik steuern, sondern auch Funktionen wie "vorheriger Track" oder "nächster Track" nutzen. Ein Wiedergabe/Pause-Button findet sich ebenfalls auf dem Adapter. Laut Herstellerangaben soll der 800-mAh-Akku bis zu 180 Stunden im Standby überstehen oder 6 Stunden lang Musik abspielen, ehe ihm die Puste ausgeht. Aufgeladen wird danach über Micro-USB.

Erst in einem Test könnte sich aber klären, ob der Adapter von Griffin über Bluetooth eine ähnliche Klangqualität wie eine herkömmliche Kopfhörer-Verbindung via Klinke bieten kann. Es scheint aber, als ob der Hersteller gezielt iPhone-Besitzer beziehungsweise iPhone 7-Besitzer in spe als potenzielle Käufer im Blick hat: Der Bluetooth Adapter hört auf den Namen "iTrip Clip" – eine Art der Namensgebung, die Ihr vielleicht schon mal bei Apple gesehen habt. Bereits im September 2016 soll der Adapter zum Preis von 20 Dollar in die Läden kommen. Ob und wann wir das Produkt in Deutschland sehen werden, ist noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien1
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller4
Peinlich !6iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.
BlackBerry Mercury: Fotos sollen das Tasta­tur-Smart­phone zeigen
Michael Keller2
Her damit !34Mit dem BlackBerry Mercury könnte eine Ära zu Ende gehen
BalckBerry will mit dem Mercury ein letztes Smartphone mit physischer Tastatur herausbringen. Fotos sollen das Gerät nun in freier Wildbahn zeigen.