iPhone 7: iOS 10.1 behebt Android Wear-Bug

Das iPhone 7 und 7 Plus arbeiten dank iOS 10.1 wieder mit Android Wear zusammen
Das iPhone 7 und 7 Plus arbeiten dank iOS 10.1 wieder mit Android Wear zusammen(© 2016 CURVED)

iPhone 7-Besitzer mit Android Wear-Gadgets können nach dem Update auf iOS 10.1 aufatmen: Die Aktualisierung behebt die Probleme der Smartphone-Hardware und erlaubt es wieder, Geräte wie die Moto 360 oder die Fossil Q Founder zu koppeln.

Kurz nach dem Release des iPhone 7 und 7 Plus mehrten sich Berichte von Nutzern, die ihre Android Wear-Geräte nicht mit dem neuen Topmodell verbinden konnten. Die Nutzung mit dem iPhone 6s und 6s Plus funktionierte jedoch problemlos. Die Ursache war offenbar eine Inkompatibilität mit der Hardware des jüngsten Modells. Offiziell waren dies die ASUS ZenWatch 2, Moto 360 (2. Gen.), Moto 360 Sport, TAG Heuer Connected sowie die Fossil Q Founder.

Offiziell von Google bestätigt

Während Apples offizieller Changelog die Änderungen unerwähnt lässt, gibt Google den Bugfix im eigenen Android Wear Help Forum bekannt. "Wir haben mit Apple zusammengearbeitet und können bestätigen, dass das Problem mit iOS 10.1 behoben ist", heißt es dort. Solltet Ihr die aktuelle Version des Betriebssystems noch nicht installiert haben, dann schaut unter "Einstellungen | Allgemein | Software Update", wo der Download für Euer iPhone 7 zur Auswahl stehen sollte.

Das ist übrigens nicht der einzige Bug, den iOS 10.1 behebt: Sollte sich der Akku Eures iPhone 7 ungewöhnlich schnell entladen haben, dann schafft das Update auch hier Abhilfe. Neue Features gibt's obendrein, nämlich für die Kamera: Der Porträt-Aufnahmemodus erlaubt jetzt Fotos mit dem Bokeh-Effekt, der auf einem Bild alles außer dem Objekt im Vordergund mit einer verstärkten Unschärfe darstellt.

Weitere Artikel zum Thema
Games with Gold: Das sind die kosten­lo­sen Xbox-Spiele im Dezem­ber
Alexander Kraft
Auch auf der Xbox One S lassen sich die Games with Gold zocken
Microsoft hat die Games with Gold bekannt gegeben. Im Dezember gibt es unter anderem Telltale Games' "Back to the Future" gratis für Gold-Mitglieder.
Höhle der Löwen: Star­tup schießt mit seinem Display­schutz übers Ziel hinaus
Christoph Lübben1
Einen Hammerschlag überleben Smartphones meist nicht
Keine Chance gegen den Hammer: Der Displayschutz ProtectPax aus "Die Höhle der Löwen" ist nicht 100 Prozent sicher – wurde aber anders beworben.
"Sonic The Hedge­hog 2": Klas­si­ker kosten­los für iOS und Android erhält­lich
Francis Lido
"Sonic 2" gibt es aktuell kostenlos für iOS und Android
Sega verschenkt "Sonic 2" anlässlich des 25. Jubiläums für iOS und Android. Neben Sonic und Tails ist auch Knuckles als Charakter spielbar.