iPhone 8 meets Galaxy S8: Konzeptdesign im Samsung-Look

Das offizielle Design des iPhone 8 ist noch nicht bekannt. Viele Designer versuchen sich allerdings bereits daran, ihre Version des Jubiläums-Smartphones auf Basis von bisherigen Gerüchten zu kreieren. Ein gerendertes Video zeigt das Gerät nun in einem ähnlichen Look wie das Galaxy S8.

Auf YouTube hat DBS Designing ein iPhone-8-Konzept von "I'm Technologies" veröffentlicht. Zu sehen ist das Jubiläums-Smartphone mit einer Front, die stark an das Galaxy S8 erinnert: Das Display ist an den Seiten randlos, oberhalb und unterhalb des Bildschirmes sind nur schmale Ränder vorhanden. Zudem ist unten noch ein kleines Apple-Logo zu sehen.

Hochauflösende Kamera

Auf der Rückseite hat der Designer eine Dualkamera eingebaut, die wie beim iPhone 7 Plus quer angeordnet ist und mit großzügigen 24 MP auflöst. Einer schematischen Zeichnung zufolge, die das iPhone 8 zeigen soll, könnte Apple die Linsen der Kamera aber letztendlich auch untereinander anordnen.

Der Designer wünscht sich dem Video zufolge ein iPhone 8, das ein Display besitzt, das in der Diagonale 5,5 Zoll misst und in QHD auflöst. Mit 4 GB RAM erwartet er zudem einen Gigabyte Arbeitsspeicher mehr, als er etwa beim iPhone 7 Plus verbaut ist. An internem Speicherplatz ist 128 GB angegeben, ganze 4000 mAh hat der Akku des Konzept-Gerätes. An Farben sind Silver Grey, Roségold, Gold und Rot gewünscht, auch das kabellose Aufladen wird als vermutetes Feature im Clip aufgeführt.

Weitere Artikel zum Thema
Apple stellt iPhone Xr vor: Das bunte und güns­tige der neuen iPho­nes
Alexander Kraft4
Das bunte unter den iPhones: Das iPhone Xr erscheint in sechs Farben.
Apple hat ein drittes iPhone vorgestellt: das iPhone Xr. Es soll günstiger werden als das Xs und das Xs Max.
Apple AirPower: So viel soll die Lade­matte kosten
Lars Wertgen2
Apple AirPower
Das Ladepad AirPower von Apple ist noch immer nicht erschienen. Nun soll aber feststehen, wann der Marktstart erfolgt und was das Gerät kostet.
iPhone soll Apple zufolge Reise­pass erset­zen
Guido Karsten
Apples Patent für einen digitalen Ausweis auf dem iPhone bezieht auch Face ID mit ein
Ersetzt künftig das iPhone den Reisepass am Flughafen? Tatsächlich scheint Apple an einer entsprechenden Technologie zu arbeiten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.