iPhone 8 mit Doppel-Akku könnte viel schneller als Vorgänger geladen werden

Das iPhone 8 könnte einen L-förmigen Energiespeicher mit zwei Akkuzellen erhalten
Das iPhone 8 könnte einen L-förmigen Energiespeicher mit zwei Akkuzellen erhalten(© 2017 GSMArena)

Gerüchten zufolge soll das iPhone 8 mit zwei Energiespeichern ausgestattet werden. Der Einsatz von einem Doppel-Akku könnte sich allerdings nicht nur positiv auf die Laufzeit auswirken: Auch das Aufladen werde beim Jubiläums-Smartphone dadurch voraussichtlich schneller vonstattengehen.

Apple könnte seinem nächsten Vorzeigemodell einen L-förmigen Energiespeicher spendieren, der zwei Akkuzellen beinhaltet, wie AppleInsider unter Berufung auf den Analysten Ming-Chi Kuo berichtet. Dadurch sei es möglich, dass dem iPhone 8 eine Akku-Kapazität von 2700 mAh zur Verfügung steht. Zum Vergleich: Das iPhone 7 Plus besitzt einen 2900-mAh-Energiespeicher, ist mit seinem 5,5-Zoll-Display jedoch vermutlich größer und bietet im Inneren mehr Platz als das Jubiläums-Smartphone, das ungefähr so groß wie ein iPhone 7 werden soll.

Beide Akkus gleichzeitig laden?

Das iPhone 8 soll nun schneller als alle Vorgängermodelle zuvor aufgeladen werden können. Ein Grund dafür sei der Wechsel auf ein Netzteil mit USB-C-Anschluss: Angeblich wird das kommende Vorzeigemodell ein Lightning-USB-C-Kabel in Verbindung mit einem entsprechenden Netzteil nutzen. Auch der mutmaßliche Doppel-Energiespeicher trage zur erhöhten Ladegeschwindigkeit bei – warum, erklärt Kuo nicht. Womöglich können die zwei Akkuzellen jedoch gleichzeitig aufgeladen werden, was Zeit sparen dürfte.

Laut dem Analysten Timothy Acuri wird Apple sogar zwei Akkus im iPhone 8 verbauen. Zuvor gab es bereits Gerüchte über einen L-förmigen Akku, weshalb eine Zelle des Energiespeichers längs und die andere quer angeordnet werden könnte. Noch handelt es sich hierbei jedoch nur um Gerüchte: Handfeste Informationen erhalten wir voraussichtlich erst im Herbst 2017, wenn der Hersteller aus Cupertino das Jubiläums-Smartphone, das auch iPhone Pro heißen könnte, der Öffentlichkeit präsentiert.

Weitere Artikel zum Thema
ZTE Axon M ist das erste echte klapp­bare Smart­phone mit zwei Displays
Jan Johannsen
ZTE Axon M: Klappbares Smartphone mit zwei Displays.
Das erste klappbare Smartphone kommt nicht von Samsung. ZTE hat das Axon M vorgestellt. Was das Dualscreen-Modell kann, erfahrt Ihr hier.
Netflix soll 80 "Origi­nals"-Filme für 2018 planen
Francis Lido1
Netflix plant für 2018 günstige Indie-Filme und teure Blockbuster
Netflix setzt noch stärker auf Eigenproduktionen: Insgesamt 80 Filme verschiedenster Größenordnung will der Streaming-Dienst 2018 selbst produzieren.
Galaxy Tab Active 2 ist offi­zi­ell: So viel kostet das Outdoor-Tablet
Christoph Lübben1
So sieht das Galaxy Tab Active 2 aus
Ein Tablet für alle Fälle: Das Galaxy Tab Active 2 ist offiziell. Das äußerst robuste Geräte besitzt einen Wechselakku und ist wasserdicht.