iPhone 8: Neue Hinweise auf kabellose Ladefunktion

Unfassbar !21
Apple iPhone 8 Konzept
Apple iPhone 8 Konzept(© 2016 YouTube/TECHCONFIGURATIONS)

Wird das iPhone 8 eine kabellose Ladefunktion besitzen, die auch über eine größere Distanz funktioniert? Ein Hinweis deutet nun in diese Richtung, wie DigiTimes berichtet. Schon zuvor tauchten Berichte darüber auf, dass Zulieferer von Apple in eine entsprechende Technologie investieren.

Im Dezember 2016 hieß es demnach, dass das Unternehmen Dialog Semiconductor in eine kabellose Aufladefunktion investiere, die mehrere Meter überbrücken könne. Den neuen Gerüchten zufolge soll auch das Unternehmen "Lite-On Semiconductor" zum Kreis der Apple-Lieferanten hinzu gestoßen sein. Der Hersteller werde ungefähr die Hälfte der für eine kabellose Ladetechnik benötigten Komponenten für das iPhone 8 produzieren. Diese Information habe DigiTimes einem Bericht der "Commercial Times" aus China entnommen.

Nur ausgereifte Technik

Geräte anderer Hersteller unterstützen schon seit längerer Zeit kabellose Aufladetechnologien, die meist aber nur dann funktionieren, wenn das Smartphone direkt auf die Ladefläche gelegt wird. Bisher hat Apple noch kein iPhone mit einer solchen Funktion ausgestattet. Laut 9to5Mac soll das Unternehmen aus Cupertino abgewartet haben, bis die entsprechende Technologie zum kabellosen Aufladen über mehrere Meter Entfernung vorhanden sei. Womöglich ist dies nun der Fall, sodass die Technik für das iPhone 8 verwendet werden kann.

Angeblich werde sogar an einer Technologie gewerkelt, die das iPhone 8 und weitere Geräte, ausgehend von der Ladestation, in einem Radius von ungefähr 6 Meter aufladen kann. Unternehmen wie Energous sollen sogar die Implementierung ähnlicher Aufladestationen an öffentlichen Orten planen. Damit dürften unterstützte Smartphones und Gadgets automatisch mit Energie versorgt werden, sobald Ihr an der richtigen Stelle spazieren geht – eine durchaus spannende Vorstellung. Wie das Ganze im Alltag aussehen könnte, zeigt Euch das Video oberhalb des Artikels.

Weitere Artikel zum Thema
Apple stellt iPhone Xr vor: Das bunte und güns­tige der neuen iPho­nes
Alexander Kraft4
Das bunte unter den iPhones: Das iPhone Xr erscheint in sechs Farben.
Apple hat ein drittes iPhone vorgestellt: das iPhone Xr. Es soll günstiger werden als das Xs und das Xs Max.
Apple AirPower: So viel soll die Lade­matte kosten
Lars Wertgen2
Apple AirPower
Das Ladepad AirPower von Apple ist noch immer nicht erschienen. Nun soll aber feststehen, wann der Marktstart erfolgt und was das Gerät kostet.
iPhone soll Apple zufolge Reise­pass erset­zen
Guido Karsten
Apples Patent für einen digitalen Ausweis auf dem iPhone bezieht auch Face ID mit ein
Ersetzt künftig das iPhone den Reisepass am Flughafen? Tatsächlich scheint Apple an einer entsprechenden Technologie zu arbeiten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.