iPhone 8 soll gebogenes OLED-Display erhalten – aus Plastik

Peinlich !37
Die OLED-Version des iPhone 7-Nachfolgers soll ein gebogenes Display erhalten
Die OLED-Version des iPhone 7-Nachfolgers soll ein gebogenes Display erhalten(© 2016 CURVED)

Neue Hinweise auf einen gebogenen Bildschirm im iPhone 8: Bereits seit geraumer Zeit heißt es, dass Apple in seinem kommenden Top-Smartphone von 2017 ein Display mit OLED-Technologie verbauen will. Nun deutet sich an, dass der Bildschirm eine Krümmung aufweisen wird.

So soll Apple bei Samsung für das iPhone 8 OLED-Displays aus Plastik bestellt haben, berichtet die koreanische Webseite The Korea Herald unter Berufung auf anonyme Quellen. Demnach sei es wahrscheinlich, dass alle OLED-Versionen des Vorzeigemodells einen gebogenen Bildschirm aufweisen werden – Glas werde üblicherweise für flache Displays verwendet, während Plastik überwiegend bei Geräten mit Kanten wie dem Galaxy S7 Edge zum Einsatz komme.

3D Touch 2.0?

Der Quelle zufolge soll Apple zudem eine neue Technologie zur Bedienung des iPhone 8 testen: Demnach könnte das Smartphone auf bestimmte Berührungen an allen Seiten des Gerätes reagieren. Allerdings könne es auch sein, dass Apple sich letztlich gegen den Einsatz dieser Technologie entscheidet, die nach einer Weiterentwicklung von 3D Touch klingt.

Samsung soll zwischen 70 und 100 Millionen OLED-Displays für das iPhone 8 an Apple liefern. Künftig könnte das Unternehmen aus Cupertino sich aber von seinem Konkurrenten lösen: Gerüchten zufolge soll Apple zusammen mit LG und Google einen faltbaren Bildschirm entwickeln. Die OLED-Technologie wird derweil nicht alle Einheiten des kommenden High-End-Smartphones auszeichnen: Gerüchten zufolge sollen die beiden Modelle mit 4,7- und 5,5-Zoll-Display weiterhin auf LCD setzen. Die OLED-Variante mit 5,2-Zoll-Bildschirm wird voraussichtlich zum Release am teuersten sein.

Weitere Artikel zum Thema
Power­banks fürs Smart­phone: Darauf müsst ihr beim Kauf achten
Justus Zenker3
Dass man Smartphone-Akkus einfach entnehmen kann, wie hier beim LG G5, ist mittlerweile die absolute Ausnahme.
Auf Reisen macht auch der größte Smartphone-Akku gerne schlapp. Powerbanks schaffen Abhilfe. Worauf man achten muss bei der Anschaffung.
Das iPhone X ist der erfolg­reichste "Flop" aller Zeiten
Felix Disselhoff22
Unfassbar !15Die Dualkamera im iPhone X
Eine neue Analyse zeigt: Das iPhone X ist nicht nur kein Flop, wie von vielen behauptet. sondern mit Abstand das erfolgreichste Smartphone am Markt.
Apple setzt das rote iPhone 8 in neuem Video in Szene
Christoph Lübben
iPhone 8/ 8 Plus
Das iPhone 8 (PRODUCT)RED zeigt sich in einem stylischen Werbespot. In dem Video hat Apple nur leider die eigene Spendenaktion nicht erwähnt.