iPhone SE 2 soll kabelloses Aufladen ermöglichen

Her damit6
Ob sich das iPhone SE 2 wie in diesem Konzept optisch an dem iPhone X orientiert?
Ob sich das iPhone SE 2 wie in diesem Konzept optisch an dem iPhone X orientiert?(© 2017 CURVED/labs)

Viele Gerüchte deuten darauf hin, dass Apple in diesem Jahr das iPhone SE 2 vorstellt. Welche Features das neue kompakte Smartphone mit sich bringen könnte, ist bislang aber unbekannt, denn offiziell gibt es noch keine Informationen. Womöglich setzt Apple aber auf ein neues Gehäuse-Material – und auf eine neue Methode zur Energieversorgung.

Das iPhone SE 2 soll eine Rückseite aus Glas erhalten, wie der Designer Benjamin Geskin auf Twitter verkündet. Zudem wird Apple das Gerät außerdem mit einer Technologie zum kabellosen Aufladen ausstatten, heißt es weiter. Eine Glasrückseite dürfte den Weg für das Feature zumindest ebnen. Die Informationen will der Designer und Leaker laut CNet von seinen eigenen Quellen erhalten haben, die Apple nahe stehen sollen.

Präsentation Anfang Juni?

Außerdem behauptet Geskin, dass die Massenproduktion des iPhone SE 2 bereits läuft. Demnach ist es möglich, dass Apple eine Enthüllung im Rahmen des WWDC 2018 am 4. Juni plant. Zuvor hat schon eine Zertifizierung darauf hingedeutet, dass auf dem Event ein neues Smartphone gezeigt werden könnte – womöglich neben neuen iPad-Modellen.

Angeblich trägt das iPhone SE 2 den Codenamen "Jaguar". Gerüchten zufolge wird der Chipsatz A10 verbaut, der etwa auch im iPhone 7 zum Einsatz kommt – der noch schnellere Chip A11 Bionic bleibt demnach dem iPhone 8, iPhone 8 Plus und dem iPhone X vorbehalten. Zudem soll das Gerät über 2 GB RAM verfügen und je nach Ausführung 32 GB oder 128 GB Speicherplatz mitbringen. Das Display misst in der Diagonale offenbar 4,2 Zoll. Zum Vergleich: Das iPhone SE hat einen 4-Zoll-Screen. Entweder ist der Nachfolger also etwas größer, oder Apple setzt auf ein Seitenverhältnis von 18:9. Ob die Gerüchte der Wirklichkeit entsprechen, erfahren wir dann vielleicht im Juni.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone SE (2020) im Kamera-Check von DxO: Wie gut sind die Fotos?
Francis Lido
Iphone Se 2020 Back
Das iPhone SE (2020) musste im wichtigsten Kamera-Check der Branche ran. Interessant vor allem: Wie hat es im Vergleich zum iPhone 11 abgeschnitten?
iPhone SE (2020) im Test: Apple sorgt für Ruhe
Christoph Lübben
Gefällt mir28Das iPhone SE (2020) ist im Prinzip das iPhone 8 mit neuen Innereien – kann das Handy so überzeugen?
Das Apple iPhone SE (2020) im Test: Ganz altes Design, neue Technik. Ist Apple das derzeit günstigste iOS-Smartphone gelungen? Das erfahrt ihr hier.
iPhone SE im Ange­bot – Jetzt mit mehr Daten­vo­lu­men
ADVERTORIAL
UPDATEANZEIGEDas iPhone SE (2020) (Bild) bietet den gleichen flotten Chipsatz wie Apples Spitzenmodell, das iPhone 11 Pro
Preis-Leistungs-iPhone im CURVED-Deal. Wir haben das Sonderangebot zum iPhone SE (2020) verlängert und sogar noch mehr Datenvolumen draufgelegt.