iPhone Xs (Max) und Xr: So stark sind die Akkus

Das iPhone Xs Max hat einen stärkeren Akku als das Xs
Das iPhone Xs Max hat einen stärkeren Akku als das Xs(© 2018 CURVED)

Auf seiner Keynote am 12. September 2018 hat Apple iPhone Xs, Xs Max und Xr ausführlich vorgestellt. Wie bei dem Hersteller üblich erfuhren die Zuschauer aber nicht alle technischen Spezifikationen. Die bislang unveröffentlichten Akkukapazitäten sind nun offenbar bekannt.

Zu verdanken haben wir das einer chinesischen Zertifizierungsbehörde, wie PhoneArena berichtet. Denn um für ihre Geräte eine Zulassung im Reich der Mitte zu erhalten, müssen Smartphone-Hersteller die Kapazität der verbauten Akkus angeben. Beim iPhone Xs Max betrage diese 3174 mAh, beim iPhone Xs 2658 mAh und beim iPhone Xr 2942 mAh. Damit wäre der Akku im iPhone Xs Max der größte jemals in einem Apple-Smartphone verwendete Energiespeicher.

iPhone Xr hält am längsten durch

Überraschend ist auch, dass das Xs anscheinend einen kleineren Akku besitzt als das deutlich günstigere iPhone Xr. Wahrscheinlich hat sich Apple wegen des größeren Displays dazu entschlossen. Der LC-Bildschirmdes Xr dürfte etwas mehr Strom verbrauchen als das OLED-Displays des Xs. Auf seiner Webseite veröffentlicht Apple die Akkukapazitäten nicht, sondern beschränkt sich auf die voraussichtlichen Laufzeiten.

Diese sind für verschiedene Anwendungsszenarien angegeben und liegen nah beieinander. Insgesamt hat das iPhone Xr aber knapp die Nase vorn. Andere Hersteller statten ihre Smartphones zum Teil mit deutlich größeren Akkus aus. Das Samsung Galaxy Note 9 etwa bringt einen 4000 mAh starken Energiespeicher mit.

Allerdings hängt die Akkulaufzeit auch von anderen Faktoren ab, wie etwa der Software-Optimierung oder dem Energiemanagement. Wie lange Xs, Xs Max und Xr durchhalten, werden wir uns im Rahmen unserer Tests genauer anschauen. Bis dahin legen wir euch das Hands-on zum iPhone Xs und iPhone Xr ans Herz.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 2019: Kommt das schnellste Smart­phone des Jahres wieder von Apple?
Francis Lido
Her damit !12Das iPhone 2019 soll wie zuvor das Xs Max (Bild) das schnellste Smartphone des Jahres werden
Mehr Power als alle anderen aktuellen Smartphones? Ein iPhone 2019 soll das bislang leistungsstärkste Smartphone werden.
iPhone und Apple Watch könn­ten bald auch Asthma-Pati­en­ten helfen
Guido Karsten
Apple erweitert seine Health-App um immer mehr Funktionen
Apple Watch Series 4, iPhone XS und Co. bieten bereits nützliche Gesundheitsfunktionen. Bald könnte auch speziell Asthmatiker davon profitieren.
iOS 13: Macht das Update iPho­nes deut­lich schnel­ler?
Christoph Lübben
Her damit !6Alte und neue iPhones könnten durch iOS 13 flotter werden (Bild: iPhone Xs)
Mehr Geschwindigkeit mit iOS 13: Offenbar könnt ihr euch auf eine schnellere iPhone-Bedienung freuen – und weitere Neuerungen.