LG G4 mit neuer Lollipop-Version Android 5.1 entdeckt

Her damit !154
Ein vermeintliches LG G4 zeigt sich im Netz mit Android 5.1 Lollipop
Ein vermeintliches LG G4 zeigt sich im Netz mit Android 5.1 Lollipop (© 2015 CURVED)

Das LG G4 sorgt wieder für wilde Spekulationen: Auf einer Website ist angeblich ein mit Android 5.1 Lollipop ausgestattetes Modell des kommenden Top-Geräts von LG aufgetaucht.

Bei dem betreffenden LG-Smartphone soll es sich laut der Quelle von My LG um ein Gerät mit der Modellnummer LG-H818 handeln, wie My LG aktuell berichtet. Diese Nummer tauchte bereits in einem anderen Zusammenhang mit dem LG G4 auf. Dafür spricht nämlich, dass eben diese Ziffern ein LG-Gerät mit QHD-Display ausweisen sollen – und bekanntermaßen fährt ja bereits der Vorgänger LG G3 die Auflösung von 1440 x 2560 Pixeln auf. Nun soll dieses Modell, bei dem es sich um eine Variante für den asiatischen Markt handeln soll, tatsächlich mit Android 5.1 Lollipop auf html5test.com aufgetaucht sein.

Kommt das LG G4 mit Android 5.1 ab Werk?

Sofern die Daten auf der genannten Website korrekt sind, dann könnte auf dem LG G4 wirklich Android 5.1 mit der Build-Nummer LMY29F installiert sein und direkt ab Werk damit ausgeliefert werden. Das vermeintliche LG G4 ist nicht das erste Smartphone, auf dem das Update gesichtet worden ist. So zeigte sich das Betriebssystem bereits auf philippinischen Budget-Smartphones oder dem Nexus 5. Ganz offiziell ist Android 5.1 bereits auf dem Google Android One zu finden.

Ob sich auch das LG G4 über die verbesserte Lollipop-Version freuen darf, bleibt abzuwarten. Laut LG erwartet uns mit dem neuen High-End-Smartphone der Südkoreaner immerhin ein Gerät, das eine radikale Frischzellenkur bekommen soll. Spätestens im April wissen wir eventuell mehr, denn dann soll den aktuellen Informationen zufolge das LG G4 offiziell vorgestellt werden.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Pinke Farb­va­ri­ante demnächst auch in Europa erhlt­lich
Guido Karsten4
Die neue Variante des Galaxy S8 bringt etwas mehr Farbe in das Samsung-Angebot
Die von Samsung angebotene Farbauswahl zum Galaxy S8 war bislang nicht unbedingt schillernd. Das soll sich aber bald ändern.
iOS 11: Apple erlaubt über mobile Daten Down­loads von größe­ren Apps
Christoph Lübben
Ihr könnt auf Eurem iPhone ab sofort Apps bis 150 MB Dateigröße auch ohne WLAN herunterladen
Apple erlaubt Euch nun, auch größere Apps ohne WLAN aus dem App Store herunterzuladen. Das Limit ist aber immer noch vergleichsweise niedrig.
"Termi­na­tor 6": Arnold Schwar­ze­neg­ger und Linda Hamil­ton wieder mit dabei
Guido Karsten3
Das Outfit des T-800 ist unverkennbar
Die Dreharbeiten für den sechsten "Terminator"-Film sollen 2018 starten. Nun ist klar: Auch zwei der größten Stars der Filmreihe sind wieder an Bord.