LG soll über neues Nexus nachdenken: Zwei Google-Smartphones dieses Jahr?

Her damit !44
Das Smartphone von LG soll mit 5,2 Zoll ein kaum größeres Display bieten als das Google Nexus 5
Das Smartphone von LG soll mit 5,2 Zoll ein kaum größeres Display bieten als das Google Nexus 5(© 2014 CURVED Montage)

Langsam aber sicher bestätigen sich die Gerüchte, die schon seit einiger Zeit zu neuen Nexus-Geräten kursieren: Nachdem erst vor wenigen Tagen ein Eintrag des Android Police-Gründers Artem Russakovskii ein neues Nexus-Smartphone von LG in Aussicht stellte, erklärte ein Mitarbeiter des Herstellers nun angeblich gegenüber AndroidPit, dass man in der Tat über ein solches Gerät nachdenke. Und dann soll ja auch noch Huawei an einem Nexus arbeiten.

Schon im Februar und im März machten Gerüchte die Runde, laut denen LG an einem leistungsstarken Nachfolger des Nexus 6 arbeiten könnte. Artem Russakovskii versorgte die Diskussion nun mit neuem Treibstoff, indem er erklärte, von einer Insiderquelle über ein Nexus-Smartphone von LG informiert worden zu sein. Nähere Details nannte der Experte dabei so gut wie keine: So hieß es bloß, dass das Nexus wohl ein 5,2-Zoll-Display erhalten könnte.

LG zieht Nexus-Smartphone angeblich in Erwägung

Auch eine Insider-Quelle von AndroidPit soll das unangekündigte Nexus-Smartphone erwähnt haben: Ihr zufolge ziehe LG die Fertigung eines Nexus für 2015 in Erwägung. Die Quelle nannte leider keine weiteren technischen Details oder gar die geplante Bezeichnung des Smartphones. Mit der vermuteten Bildschirmgröße von 5,2 Zoll könnte es sich bei dem Gerät aber vielleicht eher um einen Nachfolger des Nexus 5 handeln.

Zeitgleich zur Wiederbelebung der Gerüchteküche um das Nexus-Gerät von LG nimmt auch die Berichterstattung um ein Nexus-Smartphone des chinesischen Herstellers Huawei weiter an Fahrt auf. Auch die Meldungen um ein Nexus aus China stammen noch aus dem Frühjahr 2015 und so verwundert es auch nicht, dass mittlerweile bereits technische Details zum Smartphone vorliegen sollen. Das Gerät von Huawei soll zum Beispiel ein 5,7 Zoll großes Display bieten, womit es eher als Nachfolger eines Nexus 6 gewertet werden könnte. Die weiteren Gerüchte zur Ausstattung analysierte Amir erst kürzlich.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5: Das sagt Pete Lau zu den Vorwür­fen
Michael Keller
Das Design des OnePlus 5 erinnert an das des iPhone 7 Plus
Das OnePlus 5 musste schon vor dem Release viel Kritik einstecken, nicht zuletzt wegen des Designs. Nun äußert sich der OnePlus-CEO zu den Vorwürfen.
Erste ARKit-Apps zeigen: Apple ist bei Augmen­ted Reality weiter als Google
Guido Karsten2
Mit den passenden AR-Apps löst das iPhone in Zukunft den Zollstock ab
Mit iOS 11 erhalten iPhone-Nutzer die Möglichkeit, ARKit-Apps auszuführen. Erste Previews davon machen schon jetzt einen praktischen Eindruck.
Android O: Google Chrome unter­stützt bereits Bild-in-Bild-Feature
Michael Keller
Der Chrome-Browser integriert bereits Features von Android O
Bis zum Release von Android O wird es noch dauern – doch der Chrome-Browser von Google unterstützt schon jetzt eine praktische Funktion des Updates.