LG V30: So könnt Ihr die Präsentation im Live-Stream ansehen

In Kürze wird das LG V30 vorgestellt. Das neue Flaggschiff aus Südkorea ist mit einigen interessanten Features ausgestattet. Zudem erscheint der neueste Ableger der V-Reihe vermutlich auch in Deutschland. Bei der Präsentation des Smartphones könnt Ihr via Livestream zusehen.

Das LG V30 wird am 31. August 2017 um 9 Uhr im Rahmen der IFA 2017 in Berlin vorgestellt. Ihr könnt die Veranstaltung via Livestream über YouTube verfolgen. Übertragen wird das Event vom offiziellen "LG Mobile Global"-Kanal. Ihr findet den Stream oberhalb dieses Artikels, damit Ihr direkt zusehen könnt, sobald die Präsentation in wenigen Stunden startet.

Fokus auf Multimedia

Das LG V30 wird offenbar der kleine Bruder vom Galaxy Note 8, der auf Spaß aus ist: Während sich Samsung mit seinem Phablet an Business-Nutzer richtet, ist das Smartphone von LG eher auf Multimedia ausgerichtet. Beispielsweise ist eine Dualkamera verbaut, die eine lichtstarke Blende von f/1.6 besitzt. Auch die Linse aus Glas soll zu einer hohen Fotoqualität beitragen.

Zu den weiteren Highlights des LG V30 gehört der Quad DAC. Dabei handelt es sich um einen Hi-Fi-Audiochip, der Töne hochauflösend wiedergeben kann und den Sound mit digitalen Filtern verbessern soll – auch zum Beispiel auf günstigen Kopfhörern. Zuletzt besitzt das Phablet ein Display mit einem Seitenverhältnis von 18:9, das nahezu die komplette Vorderseite einnimmt und in der Diagonale 6 Zoll misst. Gerüchten zufolge wird auch ein LG V30 Plus vorgestellt, das womöglich über eine andere Ausstattung verfügt oder sogar noch ein Stück größer ist.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3: Herstel­ler unter­sucht Verbin­dungs­pro­bleme
Christoph Lübben
Peinlich !6Mit der Apple Watch Series 3 bleibt Ihr offenbar nicht immer in Verbindung mit Euren Freunden
Die Apple Watch Series 3 mit LTE-Modul kann Euch auch ohne Smartphone mit dem Internet verbinden. Sofern ein WLAN es nicht verhindert.
Galaxy S8: Pinke Farb­va­ri­ante demnächst auch in Europa erhlt­lich
Guido Karsten5
Die neue Variante des Galaxy S8 bringt etwas mehr Farbe in das Samsung-Angebot
Die von Samsung angebotene Farbauswahl zum Galaxy S8 war bislang nicht unbedingt schillernd. Das soll sich aber bald ändern.
iOS 11: Apple erlaubt über mobile Daten Down­loads von größe­ren Apps
Christoph Lübben1
Ihr könnt auf Eurem iPhone ab sofort Apps bis 150 MB Dateigröße auch ohne WLAN herunterladen
Apple erlaubt Euch nun, auch größere Apps ohne WLAN aus dem App Store herunterzuladen. Das Limit ist aber immer noch vergleichsweise niedrig.