LG Watch Urbane jetzt im Google Store – für 349 Euro

Her damit !29
Zumindest die silberne Version der LG Watch Urbane kann zum Launch im Google Store erworben werden
Zumindest die silberne Version der LG Watch Urbane kann zum Launch im Google Store erworben werden(© 2015 CURVED)

Erstes Gerät mit neuer Version von Android Wear: Ab sofort steht die LG Watch Urbane wie zuvor angekündigt im Google Store zum Verkauf bereit. Der Preis für die Smartwatch in Gold oder Silber beträgt zur Einführung 349 Euro.

Derzeit ist im deutschen Google Store offenbar nur das silberne Modell verfügbar. Dieses soll aber laut Google bis zum 11. Mai ausgeliefert werden. Mit der LG Watch Urbane will das Unternehmen aus Südkorea ein klassisches Design mit modernen Funktionen verbinden. Das Konkurrenzprodukt zur Apple Watch ist eine der wenigen Smartwatches, die ein rundes Display besitzen – nennenswert sind sonst nur die Motorola Moto 360 sowie die LG G Watch R. Laut The Verge werden in naher Zukunft aber noch weitere Gadgets mit rundem Bildschirm erscheinen.

Neue Android Wear-Version vorinstalliert

Die LG Watch Urbane ist das erste Wearable mit Android Wear, auf dem die neueste Version des Betriebssystems bereits vorinstalliert ist. Zu den Features der Firmware zählt unter anderem die Möglichkeit einer direkten WLAN-Verbindung, ohne dass die Smartwatch per Bluetooth mit einem Smartphone verbunden sein muss.

Außerdem ermöglicht sie eine erweiterte Gestensteuerung, das Zeichnen von Emojis und einen verbesserten Energiesparmodus, in dem die App auf dem Display zwar aktiv bleibt, die Helligkeit aber reduziert wird. Mit dem Preis von 349 Euro etabliert LG die Smartwatch wie erwartet als direkte Konkurrenz zur günstigsten Version der Apple Watch.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido1
Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.
Draht­lose Lade­ge­räte für das iPhone X und iPhone 8 (Plus) im Über­blick
Jan Johannsen2
Belkins Boost Up mit Apples iPhone
Hinlegen zum Auftanken: Das iPhone X, das iPhone 8 und 8 Plus lassen sich kabellos laden. Mit welchen Ladematten das klappt, erfahrt ihr hier.
Amazon Echo (2017) und Echo Plus im Test: der Smarte und der Zarte
Marco Engelien
Der kleine Echo (2017) neben dem großen Echo Plus
Die Amazon-Echo-Familie ist 2017 ganz schön gewachsen. Zwei der Neuzugänge sind der Echo (2017) und der Echo Plus. Was sie können, verrät der Test.