Moto X Style & Moto X (2014): Update auf Android 6.0 Marshmallow rollt aus

Supergeil !17
Das Moto X Style gehört zu den ersten Motorola-Smartphones, die Android 6.0 Marshmallow erhalten
Das Moto X Style gehört zu den ersten Motorola-Smartphones, die Android 6.0 Marshmallow erhalten(© 2015 CURVED)

Motorola hat damit begonnen, seine ersten Smartphones mit dem sehnlichst erwarteten Update auf Android 6.0 Marshmallow zu versorgen. Wie David Schuster, Motorolas Vice President Product Sales and Operations, per Google+ mitteilt, beginnt der Hersteller mit den Aktualisierungen für das Moto X Style von 2015 und das Moto X von 2014.

Starten soll der Update-Prozess auf Android 6.0 Marshmallow laut Schuster zunächst in Brasilien und Indien. Dort lebende Besitzer eines Moto X Style oder eines Moto X (2014) können das Update zu Beginn der Verteilung auch noch nicht manuell über die Update-Funktion in den Einstellungen anfordern. Sie müssen vorerst noch auf die Benachrichtigung warten, die in Schüben an mehr und mehr Besitzer versendet werden soll.

Moto X Play dürfte Android 6.0 ebenfalls bald erreichen

Wie Schuster ankündigt, soll die Verteilung der neuen Software für das Moto X Style und das Moto X (2014) in den kommenden Wochen ausgeweitet werden. Außerdem sei das Update mit Android 6.0 Marshmallow für das Moto X Pure Edition in der letzten Testphase, so dass dieses ebenfalls in den nächsten Wochen veröffentlicht werden könnte. Beim zuletzt genannten Gerät handelt es sich nicht etwa um die brasilianische Bezeichnung für das Moto X Play, sondern um die US-Bezeichnung für das Moto X Style.

Die Arbeiten an der Software für die US-Version des Moto X Play sprechen dafür, dass Updates mit Android 6.0 Marshmallow auch schon bald außerhalb von Indien und Brasilien veröffentlicht werden. Ein weiteres Zeichen für einen internationalen Rollout weiterer Updates ist die Ankündigung eines kanadischen Mobilfunkanbieters: Laut dieser soll das Motorola Moto G 2015 im Dezember mit Android 6.0 versorgt werden. Auch die Chancen auf einen baldigen Release von Android 6 für Motorola-Smartphones in Deutschland dürften damit steigen. Wer gespannt auf die neue Software wartet, der sollte unsere ständig aktualisierte Übersicht zu allen relevanten Android 6.0 Marshmallow-Updates im Blick behalten.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3T und 3 erhal­ten Update auf Android Oreo
Guido Karsten
Das OnePlus 3T und 3 sind die ersten Smartphones des Herstellers mit Android Oreo
OnePlus hat sein erstes Update mit Android 8.0 Oreo fertiggestellt. Besitzer eines OnePlus 3 und OnePlus 3T sollten es bald herunterladen können.
Darum enthält Google Maps enthält frei erfun­dene Stra­ßen
Guido Karsten
Das Kartenmaterial von Google Maps enthält mit voller Absicht der Macher auch einige Fehler
Einige Straßen und sogar Orte im Kartenmaterial von Google Maps gibt es gar nicht. Offenbar hat der Betreiber sie aber absichtlich eingefügt.
Teslas Zusatz­akku für Smart­pho­nes sieht aus wie ein Super­char­ger
Guido Karsten1
Die Tesla Powerbank enthält eine Akkuzelle, wie sie auch in den Fahrzeugen des Herstellers verbaut ist
Als Spezialist für Energiespeicher hat Tesla nun passenderweise auch einen Zusatzakku für Smartphones im Angebot – mit micro-USB- und Lightning-Port.