Moto Z: Teaser deuten 10-fachen optischen Zoom und geringe Tiefe an

Her damit !12
Lenovo wird das Moto Z voraussichtlich am 9. Juni 2016 enthüllen
Lenovo wird das Moto Z voraussichtlich am 9. Juni 2016 enthüllen(© 2016 AndroidPure)

Das Moto Z soll heute der Öffentlichkeit vorgestellt werden: Lenovo wird auf dem Event "Tech World 2016" voraussichtlich mehrere Smartphones präsentieren. Neben dem Project Tango-Gerät soll dabei auch der Nachfolger der Moto X-Reihe das Licht der Welt erblicken – Teaser verraten bereits Details zu Ausstattung und Design.

Im Fokus der Gerüchte steht vor allem die Kamera des Moto Z: Einem von AndroidPure gezeigten Teaser zufolge soll diese über einen 10-fachen optischen Zoom verfügen. Auf dem Bild ist ein Fadenkreuz zu sehen, das sich offenbar in einem Kamera-Suchfenster befindet. In dem dazugehörigen Gedicht ist von "16 magnetischen Punkten" und "zehnfachem optischen Zoom" die Rede. Auch die Möglichkeit, ein Weitwinkel-Bild zu erstellen, wird mit der Zeile "Du kannst den gesamten Nachthimmel aufnehmen" angedeutet.

MotoMods zur Erweiterung

Auf einem weiteren Teaser, der ebenfalls bei AndroidPure zu sehen ist, soll das Moto Z von der Seite zu sehen sein. Auffällig ist neben der geringen Tiefe des Smartphones auch die Kameralinse, die leicht aus dem Gehäuse hervorsteht und relativ groß ausfällt. Fraglich ist, ob die Kamera selbst den zehnfachen optischen Zoom ermöglichen soll – oder ob es ein entsprechendes Kamera-Modul geben wird, das über die 16 magnetischen Punkte mit dem Smartphone verbunden werden kann.

Gerüchten zufolge plant Lenovo, für die Moto Z-Reihe Module zu veröffentlichen, die "MotoMods" heißen sollen – ähnlich dem "LG & Friends"-Programm, über das LG zusätzliche Hardware für das LG G5 anbietet. Erst kürzlich ist ein Foto aufgetaucht, das Rückschalen für das neue Smartphone der Moto-Reihe zeigen soll; mit diesen könnten Besitzer das Aussehen ihres Gerätes individuell anpassen. Auf beiden Teasern ist das Datum "9. Juni 2016" vermerkt – wahrscheinlich wird Lenovo das Gerät also heute präsentieren.

Weitere Artikel zum Thema
Fotos vom Moto X (2017) aufge­taucht
Guido Karsten
Her damit !5Die Bilder verraten uns auch die Speicherausstattung des Moto X (2017)
Lenovo arbeitet offenbar am Moto X (2017). Fotos zeigen nun bereits das Äußere des Smartphones und geben Aufschluss über einige Ausstattungsmerkmale.
Moto Z, G5 und Co.: Diese Lenovo-Smart­pho­nes erhal­ten Android Oreo
Guido Karsten
Auch das Moto G5 und das G5 Plus werden ein Update auf Android Oreo bekommen
Lenovo hat verraten, welche Smartphones ein Update auf Android 8.0 Oreo erhalten werden. Auch Moto Z und Z Play sollen versorgt werden.
Jedi Chal­len­ges: Update lässt Euch Gegner aus "Der letzte Jedi" bekämp­fen
Jan Johannsen
Die App der Jedi Challenges wurde erneuert.
Die Jedi-Ausbildung geht weiter: Ein Update bringt einen zusätzlichen Planeten, neue Gegner und einen Porg in die App des AR-Spiels Jedi Challenges.