Motorola Moto X3 in Import-Datenbank aufgetaucht

Her damit !11
Das Moto X Style ist eines der neuesten Geräte der Reihe
Das Moto X Style ist eines der neuesten Geräte der Reihe(© 2015 CURVED)

Handelt es sich um das mutmaßliche Moto X (2016)? Ein Smartphone mit der Bezeichnung "Motorola Moto X3" wurde unlängst in der indischen Import-Datenbank Zauba gelistet – und könnte bald die populäre Geräte-Familie von Motorola ergänzen.

Das angebliche Motorola Moto X3 soll dem Eintrag bei Zauba zufolge über ein Display verfügen, das in der Diagonale 5 Zoll misst, berichtet PhoneArena. Als weitere Eigenschaften führe die Datenbank lediglich "GSM" und "Single SIM" auf. Zauba habe in der Vergangenheit schon mehrere richtige Namen bis dato unbekannter Produkte enthüllt; es sei aber wahrscheinlich, dass dieses Smartphone als Lenovo-Gerät veröffentlicht wird.

Release mit Fingerabdrucksensor 2016?

Die Bezeichnung "Moto X3" sorge für Verwirrung: Zwar hat Motorola bereits viele Smartphones unter dem Moto X-Label veröffentlicht, so zum Beispiel das originale Moto X oder das Moto X+1; ein Moto X2 war allerdings bislang nicht dabei.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass das Motorola Moto X3 über einen Fingerabdrucksensor verfügen wird. Erst Anfang des Jahres 2016 hatte der Präsident von Lenovo in China angekündigt, dass alle Smartphones, die in diesem Jahr erscheinen, über diese Technologie verfügen sollen. Ob das mögliche neue Gerät der Moto X-Reihe in diesem Jahr veröffentlicht werden soll, ist derzeit allerdings noch nicht bekannt. Erst kürzlich gab es Gerüchte zu mindestens einem neuen Smartphone des Herstellers, das allerdings eher der Moto E-Familie zugeordnet wird.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Dieses Doku­ment zeigt den Finger­ab­druck­sen­sor auf der Rück­seite
7
Weg damit !12Das iPhone 8 soll ein nahezu randloses Display wie in diesem Konzept erhalten
Erhält das iPhone 8 doch einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite? Der Ausschnitt einer geleakten Präsentation soll einen Hinweis darauf liefern.
Hüllen weisen auf iPad Pro 10.5 und neues 12,9-Zoll-Modell hin
Guido Karsten
Das iPad Pro 12.9 ist noch deutlich größer als das iPad Pro 10.5
Bilder von Cases, die zum iPad Pro 10.5 und 12.9 gehören sollen, ermöglichen einen Größenvergleich beider Tablets. Sie werden zur WWDC 2017 erwartet.
BlackBerry KeyOne im Test: zurück im Geschäft
Marco Engelien5
UPDATEHer damit !151Das BlackBerry KeyOne
8.6
Nach diversen Modellen ohne ist das BlackBerry KeyOne endlich wieder ein Smartphone mit Tastatur. Wie gut man darauf tippen kann, verrät der Test.