Neue Samsung-Smartwatch unterstützt bargeldloses Bezahlen per NFC

Her damit !13
Mit dem Nachfolger der Samsung Gear S soll bargeldloses Bezahlen möglich sein
Mit dem Nachfolger der Samsung Gear S soll bargeldloses Bezahlen möglich sein(© 2014 CURVED)

Neue Smartwatch von Samsung soll noch im Jahr 2015 erscheinen: Gerüchten zufolge plant das südkoreanische Unternehmen den Release eines neuen Wearables für die zweite Hälfte des Jahres. Die Smartwatch soll Samsung Pay unterstützen und so bargeldloses Bezahlen ermöglichen.

Als Technologie für das mobile Bezahlen würde demnach in der Smartwatch NFC zum Einsatz kommen, berichtet Reuters unter Berufung auf die "Electronic Times". Damit würde der Nachfolger der Samsung Gear S dieselbe Technologie verwenden, mit der die Nutzung von Apple Pay über die Apple Watch ermöglicht wird.

Samsung Pay ohne Gebühren?

Samsung selbst wollte zu den Gerüchten bezüglich der neuen Smartwatch keine Stellung beziehen. Bereits im März 2015 hatte das Unternehmen die Einführung von Samsung Pay als Konkurrenz zu Apple Pay angekündigt. Der Service soll mit ausgewählten Partnern im Juli 2015 gestartet werden.

Sollten die aktuellen Gerüchte stimmen, wäre die neue Smartwatch eines der ersten Geräte, die Samsung Pay unterstützen. Damit würde Samsung in die Fußstapfen von Apple treten, die ihren Dienst zum mobilen Bezahlen ebenfalls beinahe zeitgleich mit der Apple Watch eingeführt haben. Unklar ist bisher, ob und in welcher Höhe Samsung Gebühren für die Nutzung von Samsung Pay erheben wird. Google will mit seinem Konkurrenz-Service Android Pay offenbar keine Gebühren erheben, berichtet das Wall Street Journal; Gerüchten zufolge soll Samsugn darauf ebenfalls verzichten.


Weitere Artikel zum Thema
Uhssup: Stellt Samsung mit dem Galaxy S9 ein sozia­les Netz­werk vor?
Christoph Lübben
Anders als das Galaxy S8 (Bild) könnte das Galaxy S9 mit einer eigenen Social-Media-App namens "Uhssup" erscheinen
Den eigenen Standort mit anderen Personen teilen und kommentieren: Mit "Uhssup" soll Samsung ein eigenes soziales Netzwerk auf das Galaxy S9 bringen.
Galaxy S9 und S9 Plus: Alle Details zu den Top-Gerä­ten durch­ge­si­ckert
Christoph Lübben3
Das Galaxy S9 wird sich vom Galaxy S8 (Bild) auf der Vorderseite offenbar wirklich kaum unterscheiden
In einem großen Leak sind viele Informationen zum Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus aufgetaucht. Ungeklärt bleibt, ob Samsung eine 3D-Kamera verbaut hat.
Galaxy Tab S4: Neues High-End-Tablet offen­bar kurz vor der Enthül­lung
Guido Karsten7
Wie das Galaxy Tab S3 (Bild) könnte auch das Tab S4 mit einem S Pen daherkommen
Kurz vor dem MWC 2018 sind Hinweise auf ein mögliches Galaxy Tab S4 aufgetaucht. Der Vorgänger wurde vor einem Jahr präsentiert.