Neuer iPod touch, nano & shuffle: Zeigt Apple sie schon kommende Woche?

Her damit !18
Auch der iPod touch soll in einigen neuen Farben erhältlich sein
Auch der iPod touch soll in einigen neuen Farben erhältlich sein(© 2015 Apple)

Neue iPod-Modelle sind offenbar in Arbeit – und wie es aussieht, könnte Apple sie bereits zu Beginn der kommenden Woche vorstellen. Wie MacRumors berichtet, will die französische und für gewöhnlich verlässliche Webseite iGen herausgefunden haben, dass die neuen Geräte etwa ab dem 14. Juli die aktuelle Generation ablösen werden.

Sowohl vom iPod touch als auch von den einfacheren Modellen iPod nano und iPod shuffle sollen dem Bericht zufolge neue Exemplare erscheinen. Während die zuletzt genannten allerdings wohl nur in neuen Farben daherkommen, wird Apple dem iPod touch angeblich auch eine verbesserte Hardware zukommen lassen.

iPod Touch mit neuem 64-Bit-Prozessor

Laut iGen soll Apple dem iPod touch nun auch einen 64-Bit-fähigen Prozessor spendieren wollen. Hierbei müsste es sich folglich um den Apple A7-Chip des iPhone 5s oder aber den Apple A8-Chip aus dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus handeln. Der aktuelle iPod touch nutzt noch den Apple A5-Chip, der sich auch im iPhone 4s befindet.

Das Äußere des iPod touch orientierte sich bislang am Gehäuse der jeweils zum Release aktuellen iPhone-Generation. Daher hatten wir eigentlich erwartet, dass Apples Neuauflage sich nun auch in ein iPhone 6-Gehäuse kleiden wird. Dies scheint allerdings nicht der Fall zu sein. Erste Bilder von den neuen iPods, die Anfang Juli innerhalb des frisch veröffentlichten iTunes 12.2 aufgespürt wurden, lassen erahnen, dass sich die Geräte äußerlich nicht oder nur kaum verändern werden.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book Messen­ger lässt Euch künf­tig mit Emojis reagie­ren
Der Facebook Messenger erhält die "Message Reactions" sowie die "Mentions"
Der Facebook Messenger bekommt zwei neue Funktionen spendiert: Mit "Message Reactions" und "Mentions" wird die App in Kürze noch vielfältiger.
Samsung stellt Gear S3 als Taschen­uhr vor
Michael Keller1
Links im Bild: Die Taschenuhr-Version der Samsung Gear S3
Samsung ist derzeit auf der Baselworld 2017 anwesend – und hat das Event zur Präsentation einer Gear S3-Taschenuhr genutzt.
"Assas­sin's Creed: Empire" schickt Euch voraus­sicht­lich nach Ägyp­ten
1
Ubisoft Montreal, das Studio hinter "Assassin‘s Creed IV: Black Flag", soll derzeit angeblich an "Empire" arbeiten.
Neue Gerüchte legen die Vermutung nahe, dass dieses Jahr ein neues "Assassin's Creed" erscheinen könnte. Möglicher Schauplatz: Ägypten.