Neuer iPod touch, nano & shuffle: Zeigt Apple sie schon kommende Woche?

Her damit !18
Auch der iPod touch soll in einigen neuen Farben erhältlich sein
Auch der iPod touch soll in einigen neuen Farben erhältlich sein(© 2015 Apple)

Neue iPod-Modelle sind offenbar in Arbeit – und wie es aussieht, könnte Apple sie bereits zu Beginn der kommenden Woche vorstellen. Wie MacRumors berichtet, will die französische und für gewöhnlich verlässliche Webseite iGen herausgefunden haben, dass die neuen Geräte etwa ab dem 14. Juli die aktuelle Generation ablösen werden.

Sowohl vom iPod touch als auch von den einfacheren Modellen iPod nano und iPod shuffle sollen dem Bericht zufolge neue Exemplare erscheinen. Während die zuletzt genannten allerdings wohl nur in neuen Farben daherkommen, wird Apple dem iPod touch angeblich auch eine verbesserte Hardware zukommen lassen.

iPod Touch mit neuem 64-Bit-Prozessor

Laut iGen soll Apple dem iPod touch nun auch einen 64-Bit-fähigen Prozessor spendieren wollen. Hierbei müsste es sich folglich um den Apple A7-Chip des iPhone 5s oder aber den Apple A8-Chip aus dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus handeln. Der aktuelle iPod touch nutzt noch den Apple A5-Chip, der sich auch im iPhone 4s befindet.

Das Äußere des iPod touch orientierte sich bislang am Gehäuse der jeweils zum Release aktuellen iPhone-Generation. Daher hatten wir eigentlich erwartet, dass Apples Neuauflage sich nun auch in ein iPhone 6-Gehäuse kleiden wird. Dies scheint allerdings nicht der Fall zu sein. Erste Bilder von den neuen iPods, die Anfang Juli innerhalb des frisch veröffentlichten iTunes 12.2 aufgespürt wurden, lassen erahnen, dass sich die Geräte äußerlich nicht oder nur kaum verändern werden.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller2
iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.
BlackBerry Mercury: Fotos sollen das Tasta­tur-Smart­phone zeigen
Michael Keller1
Her damit !11Mit dem BlackBerry Mercury könnte eine Ära zu Ende gehen
BalckBerry will mit dem Mercury ein letztes Smartphone mit physischer Tastatur herausbringen. Fotos sollen das Gerät nun in freier Wildbahn zeigen.
Moto G5 und G5 Plus: Angeb­lich Bilder und Specs gele­akt
Michael Keller1
So sollen Moto G5 und G5 Plus dem Leak zufolge aussehen
Im Internet sind angeblich Bilder vom Moto G5 und G5 Plus aufgetaucht. Außerdem gibt es Gerüchte zu den Specs – und dem Release-Datum.