Nokia 6, Nokia 5 und Nokia 3 erhalten Android O

Auch das Nokia 6 soll das Update auf Android O zeitnah erhalten
Auch das Nokia 6 soll das Update auf Android O zeitnah erhalten(© 2017 CURVED)

Mit Nokia für die Zukunft gewappnet: Der Hersteller hat nun verkündet, dass seine neuen Smartphones mit dem Betriebssystem Android O ausgestattet werden. Zudem müssen Nutzer des Nokia 6, Nokia 5 oder Nokia 3 womöglich nicht zu lange warten, bis ein entsprechendes Update ausrollt.

Im Herbst 2017 wird Google Android O veröffentlichen. Zwar ist der offizielle Name der Firmware-Version 8.0 noch nicht bekannt, doch Hersteller HMD Global hat schon jetzt verkündet, dass er seine Smartphones mit dem Betriebssystem ausstatten wird. Gegenüber TechRadar hat ein Unternehmenssprecher verkündet, dass dies zudem zeitnah geschehen wird: "Die Smartphones werden das Android-O-Update erhalten, sobald Google dieses für seine OEM-Partner verfügbar macht".

Auf dem neuesten Stand

Demnach könnten das Nokia 3, das Nokia 5 und das Nokia 6 schon wenige Wochen nach dem Release von Android O mit der entsprechenden Aktualisierung versorgt werden – zumindest scheint das der Plan von HMD Global zu sein. Einen genauen Zeitraum für die Aktualisierung habe der Unternehmenssprecher aber nicht nennen können.

Zudem verspricht der Hersteller, dass auch die monatlichen Android-Sicherheitsupdates zügig ausgerollt werden. Mit einem Nokia-Smartphone sind Nutzer demnach also immer auf dem neuesten Stand. Es wäre allerdings denkbar, dass dies dem Hersteller tatsächlich gelingt, da auf den Geräten eine nahezu unveränderte Version von Android zum Einsatz kommt – ohne große Anpassungen der Benutzeroberfläche.

Die Geräte Nokia 6, Nokia 5 und Nokia 3 sollen Ende Juni 2017 in Deutschland erhältlich sein. Womöglich kündigt der Hersteller bis dahin auch das Mittelklasse-Gerät Nokia 8 an, das ebenfalls am Ende des zweiten Quartals in den Handel kommen könnte. Es ist wahrscheinlich, dass auch dieses Gerät Android O zeitnah erhalten soll. Schon bald wissen wir vermutlich mehr.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten1
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !14Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten1
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.