Nokia 6 und Co. sollen Ende Juni weltweit erhältlich sein

Nokia 6, Nokia 3 und Nokia 5 dürften bis Ende Juni in Deutschland erscheinen
Nokia 6, Nokia 3 und Nokia 5 dürften bis Ende Juni in Deutschland erscheinen(© 2017 Nokia Mobile)

Bisher hat Nokia noch kein genaues Datum für den Release von Nokia 6, Nokia 5 und Nokia 3 in weiteren Regionen genannt. Es ist lediglich bekannt, dass die Veröffentlichung im zweiten Quartal 2017 erfolgen soll. Nun hat das finnische Unternehmen diesen Zeitraum etwas eingegrenzt – und könnte gleichzeitig einen Hinweis auf unangekündigte Geräte wie Nokia 8 und Nokia 9 gegeben haben.

Auf Twitter hat Nokia Mobile die Anfrage eines Nutzers nach dem Release-Datum des Nokia 3310 (2017) in seiner Region beantwortet. Allerdings hat das Unternehmen nicht nur den Veröffentlichungs-Zeitraum für die Neuauflage des Kult-Handys genannt: "Wir planen den Release der kommenden Smartphones weltweit vor dem Ende des zweiten Quartals 2017 (Juni)". Demnach sollten auch das Nokia 6, das Nokia 5 und das Nokia 3 innerhalb der nächsten 30 Tage in Deutschland verfügbar sein.

Vorstellung schon bald?

Da in dem Tweet allerdings von den "kommenden Smartphones" die Rede ist, könnte der genannte Veröffentlichungs-Zeitraum auch die für 2017 noch geplanten Nokia-Smartphones betreffen. Erwartet werde beispielsweise das Nokia 8, bei dem es sich um ein Mittelklasse-Gerät handeln soll. Passend: Schon einem Gerücht von Anfang März 2017 zufolge soll der Release im Juni stattfinden.

Zudem steht der Release des Nokia 9 aus – mutmaßlich das neue Flaggschiff des Herstellers. Dieses erscheint angeblich erst im dritten Quartal 2017, doch es gibt auch Hinweise auf die baldige Veröffentlichung: In den vergangenen Wochen gab es bereits mehrere Leaks, die Details zur Ausstattung verraten sollen. Demnach sei eine Dualkamera verbaut, als Herzstück diene ein Snapdragon 835, dem angeblich 6 oder 8 GB RAM zur Seite stehen. Spätestens Ende Juni 2017 wissen wir vermutlich mehr.

Weitere Artikel zum Thema
Smart Halo im Test: Dieses Gadget macht jedes Fahr­rad smart
Jan Johannsen1
Smart Halo zeigt mit seinem LED-Ring dezent den Weg.
Wie bleibt man auf dem Fahrrad erreichbar und navigiert durch die Stadt, ohne das Smartphone rauszukramen und sich strafbar zu machen? Mit Smart Halo.
Vor Galaxy S8: Essen­tial Phone ist das rand­lo­seste Rand­los-Smart­phone
Francis Lido2
Das Essential Phone soll aktuell den dünnsten Rand haben
Welches Smartphone hat den im Verhältnis zum Display dünnsten Rand? Laut einem Vergleich gebührt diese Ehre dem Essential Phone
Monu­ment Valley 2: Android-Version ab Anfang Novem­ber verfüg­bar
Lars Wertgen
Monument Valley 2
Das Warten nähert sich dem Ende: Das Mobile-Game "Monument Valley 2" erscheint bald auch für Android. Bisher war es nur unter iOS verfügbar.