Nokia 9 wird womöglich in Kürze enthüllt

Her damit !21
Noch ist das Nokia 8 das aktuelle Flaggschiff der Marke
Noch ist das Nokia 8 das aktuelle Flaggschiff der Marke(© 2017 CURVED)

Erleben wir schon bald den Release des Nokia 9? HMD Global hat mit dem Nokia 7 gerade erst ein Mittelklasse-Smartphone enthüllt. Und auch der Einsteiger-Bereich wird mit dem neuen Nokia 2 bedient. Fehlt eigentlich nur noch ein neues Vorzeigemodell.

Gerüchten zufolge soll ein bislang unbekanntes Nokia-Smartphone seine "3C Zertifikation" erhalten haben, berichtet GizmoChina. Das Gerät trägt angeblich die Modellnummer "TA-1054" – und könnte als Nokia 9 veröffentlicht werden. Zum Vergleich: Beim "TA-1041", das die Zertifikation im letzten Monat erhalten hat, handelt es sich um das Nokia 7. Beim "TA-1042" könnte es sich um eine Variante des Nokia 7 handeln; oder um eine angepasste Version des Nokia 8 für China.

Großes Display, geringe Tiefe

Die Enthüllung des Smartphones "TA-1054", bei dem es sich um das Nokia 9 handeln könnte, soll schon bald erfolgen. Möglicherweise ist es sogar noch im November 2017 so weit. Erst vor zwei Wochen machte ein 3D-Rendervideo die Runde, das auf den geleakten Maßen des tatsächlichen Smartphones beruhen soll. Demnach ist das Gerät 7,5 mm dick – außer an der Stelle, an der die Kamera aus dem Gehäuse ragt.

Gerüchten zufolge fällt das Nokia 9 trotz größerem Display insgesamt kompakter aus als das Nokia 8. Zur Hardware des High-End-Gerätes gehören angeblich ein Snapdragon 835 und 4 GB RAM – womit es schneller sein könnte als das Galaxy S8. Der interne Speicherplatz soll 64 GB umfassen, auf der Rückseite bringt das Smartphone mutmaßlich eine Dualkamera mit. Sollten die Gerüchte stimmen, werden wir zur Ausstattung schon in naher Zukunft Gewissheit erhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Apples Weih­nachtss­pot erzählt kurze Loves­tory mit iPhone X und AirPods
Francis Lido
Die beiden Tänzer sind im wahren Leben ein Paar
Der neue Apple-Werbespot setzt auf Gefühle. Neben einem Tänzerpaar spielen darin auch zwei Apple-Produkte eine Rolle.
Das Samsung Galaxy S9 könnte es schon im Januar zu sehen geben
Guido Karsten
Wie das Galaxy S9 wirklich aussieht, erfahren wir womöglich schon Anfang 2018
Samsung gewährt uns vielleicht schon Anfang Januar einen Blick auf das Galaxy S9 und das S9 Plus. Dann findet nämlich die CES 2018 in Las Vegas statt.
So könnt Ihr dem Inter­net entkom­men – für 10.000 Dollar
Christoph Lübben1
Colonel Sanders von KFC schützt Euch mit diesem Käfig vor dem Internet
Kein Internet ist Luxus: KFC bietet einen "Internet Escape Pod" an, der Euch Zuflucht vor LTE, WLAN und Co. gewährt, sofern Uhr eine Pause braucht.