OnePlus One: Lollipop-Update & OxygenOS kommen im März

So soll OxygenOS auf dem OnePlus One aussehen
So soll OxygenOS auf dem OnePlus One aussehen(© 2015 GizmoChina)

Lollipop für das OnePlus One rückt näher: Carl Pei, Mitbegründer des chinesischen Startup-Unternehmens OnePlus, hat via Twitter verkündet, dass sowohl das auf Android 5.0 Lollipop basierende CyanogenMod 12S als auch das hauseigene OxygenOS im März erscheinen sollen.

Die Ankündigung des Lollipop-Updates für das OnePlus One sorgte zuletzt eher für Verwirrung. Denn eigentlich hieß es, dass OnePlus und Cyanogen Inc. getrennte Wege gehen wollten. Gleichzeitig verkündete das Unternehmen, dass im Februar stattdessen das eigene Betriebssystem OxygenOS an den Start gehen solle. Mittlerweile ist klar, das OnePlus sowohl CyanogenMod 12S als auch OxygenOS für das OnePlus One ausrollen wird. Der Starttermin des doppelten Rollouts ist für den März anvisiert.

OnePlus One: Doppeltes Update im März

Auf seinem Twitter-Account bittet OnePlus-Mitbegründer Carl Pei um Entschuldigung für die Update-Verspätung, da sein Unternehmen das 90-Tage-Versprechen nicht einhalten konnte. Demnach arbeite OnePlus momentan noch an stabileren Versionen von OxygenOS sowie CyanogenMod 12S. Auf die Frage eines Twitter-Users, wann genau im März die beiden Betriebssysteme zur Verfügung stehen würden, stellt Pei einen Release Mitte bis Ende des Monats in Aussicht.

Bereits im Januar stellte OnePlus eine Alpha-Version seines eigens entwickelten ROM, welches auf Android 5.0 Lollipop basiert, als Download bereit. Diese sei laut Unternehmen jedoch lediglich die Basis für das kommende Endprodukt. OxygenOS soll vor allem durch Systemeffizienz und eine längere Akkulaufzeit bestechen. Einige Screenshots des Betriebssystems sind bereits im Netz aufgetaucht. Ob nun CyanongenMod 12S oder OxygenOS die bessere Software-Wahl für das OnePlus One ist, können die Smartphone-Nutzer aller Wahrscheinlichkeit nach im März entscheiden.

Weitere Artikel zum Thema
Alter­na­tive Android-Betriebs­sys­teme im Test, Teil 2: TugaPower ROM
Stefanie Enge
Peinlich !8TugaPower Rom ist ein alternatives Android-Betriebssystem basierend auf Android 7.1.1 (LineageOS)
Mit einem alternativen Android-Betriebssystem passt Euer Smartphone vielleicht besser zu Euch. Wir zeigen heute: TugaPower ROM.
OnePlus One erhält inof­fi­zi­elle Android Nougat-Version
Christoph Lübben
Her damit !25Das OnePlus One stammt noch aus dem Jahr 2014
Durch einen XDA-Entwickler gibt es eine lauffähige Version von Android Nougat für das OnePlus One. Allerdings fehlen ein paar Funktionen.
Android Nougat läuft anschei­nend nicht mit Snap­dra­gon 800/801
Christoph Lübben14
Peinlich !33Das Sony Xperia Z3 soll zu den Geräten gehören, auf denen Android Nougat nicht läuft
Android Nougat soll angeblich nicht auf Smartphones laufen, die einen Snapdragon 800/801-Chipsatz besitzen. Fehlende Treiber sollen der Grund sein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.