OnePlus V2: Mysteriöser Musik-Teaser veröffentlicht

Was ist OnePlus V2? Könnte der Hersteller demnächst neue Kopfhörer vorstellen? Wird im zweiten Anlauf endlich Android Marshmallow für das OnePlus X releast? Oder erwartet uns etwas völlig anderes? Zumindest hat OnePlus einen Teaser ins Netz gestellt, der etwas für den 25. August ankündigt. Was genau? Wissen wir nicht.

In dem Teaser dreht sich alles um eine Schallplatte. Wir hören etwas Musik, deren Intensität leicht im Verlauf des Videos ansteigt. Dabei sehen wir in der Mitte der Vinyl-Scheibe nicht nur das "OnePlus"-Logo sondern auch ein "V2". Nun bleibt natürlich offen, was mit OnePlus V2 gemeint ist. Zum Ende des Videos wird noch das Datum, der 25. August, eingeblendet mitsamt der Aufforderung "Tune In". Eine Wortwahl, die auch von einer Radiostation hätte stammen können.

Kopfhörer oder Kampfansage an LG?

Mit "V2" könnte vielleicht "Version 2" gemeint sein. In Kombination mit der Musik, der Schallplatte und dem "Tune In" könnte es also durchaus sein, dass mit OnePlus V2 in Wirklichkeit eine neue Variante der OnePlus Icons gemeint ist. Dabei handelt es sich um InEar-Kopfhörer, die eine besonders gute Qualität zum angemessenen Preis bieten sollen. Gerade Schallplatten stehen zudem für eine gute, ausgewogene Klangqualität, gegen die auch die Musik-Qualität von CDs keine Chance haben soll.

Alternativ könnte es sich aber auch um ein neues Smartphone oder Wearable handeln, das mit einem guten Audio-Chip bei den Endkunden punkten will. Auch LG setzt beim V20 auf eine herausragende Audio-Qualität. Was dieser mysteriöse Teaser uns wirklich sagen will, werden wir wohl erst am 25. August erfahren.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp erlaubt ab sofort das Teilen belie­bi­ger Datei­ty­pen
Christoph Groth
In WhatsApp unterliegt das Teilen von Daten künftig nur noch Größenbeschränkungen
Mehr Freiheit beim Teilen: WhatsApp rollt ein Update aus, das Euch erlaubt, beliebige Dokumente zu verschicken – unter iOS, Android und Windows.
Samsung Galaxy J5 (2017) ist nun im Handel erhält­lich
Michael Keller
Das Galaxy J5 (2017) verfügt über einen Fingerabdrucksensor
Das Galaxy J5 (2017) ist da: Wie Samsung bekannt gibt, könnt Ihr das Mittelklasse-Smartphone ab sofort im Handel erwerben.
Poké­mon GO: Diese Stra­fen warten auf Betrü­ger
Pokémon GO wird um neue Features erweitert und knüpft sich Cheater vor
Wer sich in Pokémon GO das Leben mit Schummelsoftware bisher einfach gemacht hat, dem verpasst Entwickler Niantic nun ein Brandmal.