Samsung bietet Galaxy S7 und S7 Edge nun auch in Pink Gold an

Her damit !93
Samsungs Galaxy S7 gibt es nun in Schwarz, Gold, Silber, Weiß und Pink Gold
Samsungs Galaxy S7 gibt es nun in Schwarz, Gold, Silber, Weiß und Pink Gold(© 2016 Samsung)

Samsungs Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge sind seit gut einem Monat erhältlich und schon gibt es ein Update vom Hersteller: Wie das koreanische Unternehmen nun in einer Pressemitteilung erklärt, sind die beiden Premium-Smartphones seit dem 20. April in einer weiteren Farbvariante erhältlich: Pink Gold.

Schon im vergangenen Jahr hatte Samsung nicht lange nach dem Release des Galaxy S6 und des Galaxy S6 Edge die verfügbare Farbpalette um zwei weitere Optionen erweitert. Wer hierzulande vielleicht schon geahnt und darauf gewartet hat, dass auch das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge nach etwas Wartezeit in neuen Farben erhältlich sein wird, der muss sich allerdings noch etwas gedulden.

Pink Gold startet in Samsungs Heimat

Zunächst werden das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge nämlich nur in Südkorea in der neuen Farbe Pink Gold angeboten. Der Farbton entspricht, wie oben zu sehen ist, weniger einem knalligen Pink und ähnelt eher dem Roségold, in dem Apple auch sein iPhone und beispielsweise das neue MacBook anbietet. Wie Samsung in seiner Pressemitteilung verspricht, sollen aber auch Kunden in weiteren ausgewählten Märkten schon bald zugreifen dürfen.

Ob die Smartphones auch hierzulande in Pink Gold verfügbar sein werden und wann es so weit sein könnte, ist ungewiss. Für Zuversicht sorgt aber, dass Samsung auch die nachträglich eingeführten Farbvarianten der Vorgängermodelle Galaxy S6 und S6 Edge nach Deutschland gebracht hat.


Weitere Artikel zum Thema
New Nintendo 3DS XL erscheint in limi­tier­ter SNES-Edition
Guido Karsten2
Der "New Nintendo 3DS XL" erinnert in der Sonderedition wirklich sehr an den SNES von damals
Der SNES kommt wieder in Mode: Kurz nach der Veröffentlichung des SNES Classic Mini kommt auch ein 3DS XL im "Super Nintendo"-Design in den Handel.
Kurz vor dem IFA-Event: Huaweis Pläne mit der künst­li­chen Intel­li­genz
Marco Engelien
Das Huawei P10 Plus nutzt bereits künstliche Intelligenz.
Ist künstliche Intelligenz auf dem Smartphone mit einem Assistenten gleichzusetzen? Bei Huawei sieht man das anders. Ein Manager erklärt die Pläne.
iPhone 8: Video zeigt angeb­lich Touch ID-Funk­ti­ons­test
Guido Karsten7
iPhone 8 transparent
Verfrachtet Apple doch Touch ID auf die Rückseite des iPhone 8? Ein Video soll zeigen, wie der Fingerabdrucksensor des Smartphones überprüft wird.