Samsung Galaxy S5: Google Play Edition nun unterwegs?

Her damit !16
Nicht nur bei Android sind schon Fotos des Galaxy S5 in der Google Play Edition aufgetaucht
Nicht nur bei Android sind schon Fotos des Galaxy S5 in der Google Play Edition aufgetaucht(© 2014 Android)

Baldiger Release des Samsung Galaxy S5 in der Google Play Edition? Offenbar mehren sich die Anzeichen, dass es bis zur Veröffentlichung des lang erwarteten Smartphones nicht mehr allzu lange dauert.

So soll Google erst vor Kurzem das Samsung Galaxy S4 in der Google Play Edition aus seinem Angebot genommen haben, berichtet GottaBeMobile. Auch andere Modelle seien mittlerweile nicht mehr verfügbar; das HTC One M8 und das Motorola Moto G seien die einzigen Smartphones, von denen es derzeit noch eine Google Play Edition gebe. Das könnte ein Anzeichen dafür sein, dass Google die Aufmerksamkeit auf das neue Modell lenken will – sollte es denn tatsächlich bald erscheinen.

Leaks und Gerüchte zur Play Edition

Schon im Mai 2014 hatte es mehrere Mutmaßungen zum Galaxy S5 in der Google Play Edition gegeben: So wurde das Smartphone Anfang Mai indirekt im Play Store von Google angekündigt. Mitte Mai gab es dann Gerüchte, dass das Galaxy S5 in der Play-Store-Variante bereits zertifiziert sei.

Im Juni 2014 tauchte das Smartphone dann auf der offiziellen Android-Seite auf, wo es bis heute zu sehen ist. Anfang Juli schließlich veröffentlichte der Technik-Blogger @evleaks ein Bild, dass mutmaßlich das Galaxy S5 in der Google Play Edition zeigen soll. Letztendlich wird die nahe Zukunft zeigen, ob das Smartphone mit einer unveränderten Android-Installation wirklich erscheint – oder ob Google sich von der Play Edition zugunsten der neuen Silver-Reihe gänzlich verabschiedet.


Weitere Artikel zum Thema
ZenFone 4: Asus stellt sechs Modelle auf einmal vor
Guido Karsten
Das Basismodell ZenFone 4 ist ein kräftig ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone
Asus hat seine ZenFone 4-Familie vorgestellt, zu der gleich sechs Geräte gehören: Das ZenFone 4, 4 Max und 4 Selfie sowie deren drei Pro-Ableger.
Nokia 8 im Test: HMDs erstes Top-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien1
Her damit !16Das Display des Nokia 8 überzeugt auf den ersten Blick
Nach dem Nokia 6 kommt das Nokia 8. Warum der Zahlensprung berechtigt ist und was HMDs Top-Smartphone anderen Geräten voraus hat, erfahrt Ihr hier.
Apple Watch 3 soll eSIM statt physi­scher SIM-Karte erhal­ten
Lars Wertgen
Die Apple Watch 3 erscheint voraussichtlich Ende 2017
Die Apple Watch 3 erhält angeblich eine eSIM. Dabei sind die Zugangsdaten zum Mobilfunknetz im Speicher der Uhr statt auf einer Chipkarte gespeichert.