Samsung überholt Apple, Hersteller aus China verdrängen Sony und Microsoft

Supergeil !29
Microsoft ist Anfang 2015 nicht mehr unter den zehn größten Smartphone-Herstellern
Microsoft ist Anfang 2015 nicht mehr unter den zehn größten Smartphone-Herstellern(© 2015 CURVED)

Abwärtstrend bei namhaften Smartphone-Herstellern: Die Verkaufszahlen vom ersten Quartal 2015 bringen Samsung zurück an die Spitze der Hersteller von mobilen Geräten. Microsoft und Sony hingegen müssen sich aus den Top Ten verabschieden.

Mit dem Marktanteil von 24,3 Prozent landete Samsung im ersten Quartal 2015 auf dem ersten Platz der großen Hersteller, berichtet Tomi Ahonen, der früher bei Nokia angestellt war, in einer Studie auf Communities Dominate. Apple befindet sich demnach wieder etwas abgeschlagen mit 17,9 Prozent auf dem zweiten Platz. Zum Vergleich: Aufgrund des großen Erfolgs des iPhone 6 hatten sich Samsung und Apple im vierten Quartal 2014 mit jeweils 20,1 Prozent Marktanteil den ersten Platz geteilt. Schon im März war davon ausgegangen worden, dass Samsung im Laufe das Jahres Apple wieder einholen würde.

Sony und Microsoft sind Verlierer

Bemerkenswert an den aktuellen Zahlen ist das Verschwinden von zwei renommierten Unternehmen aus den Top Ten: Microsoft und Sony. Diese wurden von aufstrebenden chinesischen Firmen verdrängt; auch wenn diese im Vergleich zum vierten Quartal 2014 alle an Marktanteil verloren haben.

So befindet sich beispielsweise das hierzulande weitestgehend unbekannte Unternehmen Coolpad/Yulong mit dem Marktanteil von 3,4 Prozent auf dem achten Platz der größten Hersteller; im vierten Quartal 2014 betrug der Marktanteil noch 4 Prozent. Auffällig ist außerdem, dass neun der zehn größten Hersteller aus Asien stammen; davon wiederum haben sieben Unternehmen ihren Hauptsitz in China.


Weitere Artikel zum Thema
HomePod: Veröf­fent­li­chung schon nächste Woche?
Francis Lido2
Der HomePod soll bald erscheinen
Das Warten hat wohl bald ein Ende: Der HomePod erhält die FCC-Zertifizierung und könnte in Kürze auf den Markt kommen.
Galaxy S9 und S9 Plus: Details zu Kame­ras und Displays gele­akt
Christoph Lübben3
Naja !9Beim Galaxy S9 und S9 Plus soll die Display-Technologie des Galaxy S8 (Bild) zum Einsatz kommen
Das Galaxy S9 soll eine Kamera mit variabler Blende erhalten: Ein weiteres Gerücht spricht nun von diesem Feature – und nennt Details zum Display.
Sony verspricht "4K OLED"-Displays in Smart­pho­nes
Francis Lido11
Das Xperia XZ Premium hat bereits ein 4K-Display – aber kein OLED
Sony hat offenbar Großes vor. Der Hersteller hat angedeutet, dass ein zukünftiges Xperia ein 4K-OLED-Display haben könnte.