Samsungs neues Klapp-Smartphone soll eine Dualkamera bekommen

Das Samsung Leader 8 (W2018) hat keine Dualkamera
Das Samsung Leader 8 (W2018) hat keine Dualkamera(© 2017 Samsung)

Im Frühjahr 2019 will Samsung angeblich ein faltbares Flaggschiff-Smartphone vorstellen. Aber auch ein neues Klapp-Smartphone ist Gerüchten zufolge in Arbeit. Dabei dürfte es sich um den Nachfolger des hierzulande nicht offiziell erhältlichen W2018 handeln.

Davon geht zumindest der chinesische Twitter-Nutzer @MMDJ aus, der häufiger mit Leaks auf sich aufmerksam macht. In dem unter diesem Artikel eingebundenen Tweet schreibt er: "W2019, Project Lykan, wird eine Dualkamera nutzen." Die Hauptkamera des Vorgängers besitzt dagegen nur ein Objektiv. Ob das kommende Klapp-Smartphone von Samsung tatsächlich das W2019 wird, ist allerdings noch unklar. Der Codename scheint jedenfalls "Project Lykan" zu lauten.

Premium-Technik zum Premium-Preis?

Die Hauptkamera des W2018 war zum Launchzeitpunkt etwas ganz Besonders. Zwar muss sie sich mit nur einer Linse begnügen. Doch zum einen ist diese enorm lichtstark (f/1.5), zum anderen verfügt sie als erstes Smartphone-Objektiv der Welt über eine mechanische, variable Blende. Inzwischen gibt es mit dem Samsung Galaxy S9 und dem Galaxy S9 Plus auch in Deutschland Smartphones, die dieses Feature mitbringen.

Die fortschrittliche Technik lässt sich Samsung aber auch fürstlich bezahlen. Das Klapp-Smartphone kostete bei seiner Einführung umgerechnet fast 3000 Euro. Möglicherweise wird also auch das W2019 einer gut betuchten Klientel vorbehalten bleiben. Eine Veröffentlichung in Deutschland ist ohnehin ungewiss. Auch das W2018 ist nach wie vor nur in China und Südkorea erhältlich.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 10: Erstes Update verbes­sert Kamera und mehr
Lars Wertgen
Samsung stellt für das Galaxy Note 10 und Note 10+ bereits einige Optimierungen bereit
Update vor Release: Wenn das Galaxy Note 10 und Note 10+ hierzulande auf den Markt kommen, könnt ihr euch bereits auf einen großen Patch freuen.
Samsung Galaxy Note 10+: Im Leis­tungs­ver­gleich nur Mittel­feld?
Michael Keller
Her damit !9Das Samsung Galaxy Note 10+ (Bild) ist im Vergleich schwächer als das iPhone Xs Max von Apple
Das Galaxy Note 10+ ist ohne Frage ein High-End-Smartphone. Doch wie schlägt es sich im Vergleich mit Konkurrenten wie dem iPhone Xs Max?
Samsung Galaxy Buds sind laut Verbrau­cher­schüt­zern besser als AirPods
Michael Keller
Supergeil !11Den Testern zufolge haben die Galaxy Buds einen exzellenten Klang
Kommen die besten Kopfhörer von Samsung oder Apple? Einem aktuellen Bericht zufolge schlagen die Galaxy Buds die AirPods um Längen.