Samung Galaxy Tab S2: Neue Leak-Fotos zum vielleicht dünnsten Top-Tablet

Her damit !11
Das Galaxy Tab S2 wird wohl das dünnste Tablet bisher
Das Galaxy Tab S2 wird wohl das dünnste Tablet bisher(© 2015 Tenaa)

Eine offizielle Ankündung zum Samsung Galaxy Tab S2 fehlt zwar noch, doch ist die Existenz des Top-Tablets nun sicher: Wie Phone Arena meldet, hat die chinesische Zulassungsbehörde TENAA das Gerät einer Prüfung unterzogen – und gleichzeitig Bilder sowie Daten zur Hardware veröffentlicht. Zeitgleich erreicht uns ein weiterer Leak auf Nowhereelse, wo schon zuvor Pressebilder des Tablets veröffentlicht wurden.

Die Angaben der TENAA zeigen vor allem eines: Das Samsung Galaxy Tab S2 könnte das dünnste Tablet der Welt werden. Das gilt zumindest für die getestete 8-Zoll-Ausführung, die wenig überraschend unter dem Namen Galaxy Tab S2 8.0 firmiert. Nur 5,4 Millimeter dick soll es sein. Der bisherige Rekordhalter ist das Dell Venue 8 7000, das mit nur sechs Millimetern Tiefe Apples iPad Air 2 haarscharf um 0,1 Millimeter auf den zweiten Platz verweist.

Dünner und leichter als das iPad Air 2

Das Galaxy Tab S2 8.0 soll mit einem AMOLED-Display ausgestattet sein, das mit 1536 x 2048 Pixeln auflöst. Mit 260 Gramm Gewicht wiegt es zudem deutlich weniger als etwa das iPad mini 3, das trotz ähnlicher Maße 331 Gramm auf die Waage bringt. Auch das Dell Venue mit 308 Gramm kann mit dem Samsung-Tablet nicht mithalten. Als Prozessor dient eine Achtkern-CPU mit 1,9 GHz Taktfrequenz, wobei unklar ist, ob es sich um einen Hauseigenen Exynos 7420 wie im Galaxy S6 und S6 edge handelt.

Der Arbeitsspeicher beträgt 3 GB; für eigene Daten stehen je nach Ausführung mindestens 16 GB zur Verfügung, ein SD-Karten-Slot für noch mehr Speicherplatz ist ebenfalls enthalten. Ein LTE-Modul findet ebenfalls noch Platz in dem dünnen Gehäuse. Das entspricht auch den zuvor geleakten Informationen zu den Specs. Wie das Ganze aussieht, davon macht Ihr Euch anhand der veröffentlichten Aufnahmen am besten selbst ein Bild. Eine Ankündigung dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Kürzlich hatte selbst Samsung das Tablet aus Versehen auf seiner Homepage erwähnt.


Weitere Artikel zum Thema
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Insta­gram führt Alben ein: Bis zu zehn Fotos und Videos gleich­zei­tig posten
Marco Engelien
Instagram erlaubt nun bis zu zehn Bilder oder Videos pro Beitrag.
Mehr Fotos in einem Album hochladen: Instagram erlaubt es Nutzern künftig, bis zu zehn Bilder oder Videos auf einmal zu posten.
Das HTC U Ultra im ausführ­li­chen Test [mit Video]
Jan Johannsen7
UPDATEHer damit !64Das HTC U Ultra verfügt über ein zweites Display.
Das HTC U Ultra verfügt über ein zweites Display, das Euch nebenher mit Infos versorgen und so die Bedienung erleichtern soll. Braucht man das?