Sharp: Komplette LCD-Fabrik ausschließlich für Apple

Die Großaufträge von Apple werden von Sharp auch kritisch gesehen
Die Großaufträge von Apple werden von Sharp auch kritisch gesehen(© 2014 CURVED)

Eine komplette Fabrik nur für Apple-Displays: Das japanische Unternehmen Sharp hat anscheinend seine Hauptfabrik in Kameyama ausschließlich der Produktion für Apple gewidmet. Mit einer ganzen Fabrik für nur einen Kunden zu produzieren berge laut Sharp aber auch Risiken.

So sagte der führende Manager von Sharp, Norikazu Hoshi, zu der Situation laut Cult of Mac: "Wenn man nur auf diese eine Fabrik schaut, zeigt sie ein hohes Unbeständigkeits-Risiko. Aber wenn wir LCD-Bildschirme für Smartphones auch in einer zweiten Fabrik in hoher Stückzahl produzieren, können wir die Auswirkungen auffangen, wenn es in der ersten Fabrik nicht so gut läuft."

Große Abhängigkeit von Apple

Viele Produzenten und Zulieferer von Apple haben eine zwiespältige Einstellung zu ihrem Engagement für das Unternehmen aus Cupertino: So sorgt Apple für volle Auftragsbücher und sichert damit auch einen ganzen Industriezweig in Japan. So würde derzeit vor allem die große Nachfrage aus China nach Werkzeugen für die Produktion des iPhone 6 für einen Boom in Japan sorgen.

Andererseits sorgen sich viele Firmen auch, dass nach dem Boom durch das iPhone 6 die Auftragslage schwanken könnte. Selbst wenn Apple an dieselben Firmen auch Folgeaufträge für neue Produkte vergibt, sorgen die ständigen technischen Neuerungen dafür, dass die Produktionskapazitäten für solche Geräte schwanken.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.3.1 ist da und bringt Bugfi­xes und erhöhte Sicher­heit
Michael Keller
Her damit !5iOS 10.3 unterstützt auch 32-Bit-Geräte wie das iPhone 5
Apple hat iOS 10.3.1 für alle kompatiblen Geräte veröffentlicht. Mit dem kleinen Update sollen in erster Linie Bugs von iOS 10.3 ausgeräumt werden.
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !9Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
Darum kommt ein iPhone 5s ins Oscar-Museum
Francis Lido2
iPhone 5s
Reif für das Museum? Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences will bald das iPhone 5s ausstellen.