So könnte Samsungs faltbares Smartphone aussehen

Bislang gibt es nur Gerüchte zum Design des faltbaren Samsung-Smartphones
Bislang gibt es nur Gerüchte zum Design des faltbaren Samsung-Smartphones(© 2015 CURVED)

Sehen wir hier bereits das finale Design für das faltbare Smartphone von Samsung? Ein im Internet aufgetauchtes Patent des Unternehmens gibt Hinweise darauf, wie das Gerät aussehen könnte, um das sich seit geraumer Zeit viele Gerüchte drehen.

Die Bilder zu dem Patent, die von der niederländischen Webseite LetsGoDigital veröffentlicht wurden, zeigen ein Gerät, bei dem der Bildschirm um das Gehäuse zu reichen scheint. Laut PhoneArena sei es gut möglich, dass in zusammengefaltetem Zustand zwei Displays nutzbar sind; und sobald das Gerät auseinandergefaltet wird, steht ein großer Bildschirm wie bei einem Tablet zur Verfügung. Ob das Gerät allerdings wirklich gefaltet werden kann, geht aus den Patentbildern nicht hervor.

Release schon zur CES?

Das nun veröffentlichte Patent erinnert an ein anderes Samsung-Patent, von dem Anfang Dezember 2017 Bilder aufgetaucht sind. Auch darin ist ein Gerät zu sehen, bei dem sich der Bildschirm um den seitlichen Rand wickelt. Allerdings scheint es sich dabei eher um ein erweitertes Edge-Display zu handeln, während bei dem Falt-Smartphone ein weitaus größerer Bildschirm abgebildet ist.

Letztlich werden wir uns gedulden müssen, bis wir Gewissheit zum Design erhalten. Immerhin könnte Samsung ein faltbares Smartphone schon bald vorstellen: Gerüchten zufolge wird das Unternehmen das Gerät im Rahmen der CES 2018 präsentieren, die im Januar in Las Vegas stattfindet. Zumindest hat der CEO bereits bestätigt, dass im kommenden Jahr das erste Gerät dieser Art vorgestellt werden soll.

Das Samsung-Patent soll ein faltbares Smartphone zeigen(© 2017 LetsGoDigital/USPTO)

Weitere Artikel zum Thema
So soll das Samsung Galaxy J4 (2018) ausse­hen
Guido Karsten
Das Galaxy J4 (2018) ähnelt optisch dem Galaxy J7 (2016)
Mit dem Galaxy J4 (2018) entsteht bei Samsung zurzeit offenbar ein neues Einsteiger-Smartphone. Ein Leak liefert nun erste Bilder und Details.
Samsung Galaxy S7 und S7 edge: Oreo-Update erneut gest­ar­tet
Francis Lido3
Her damit !16Das Galaxy S7 erhält endlich das Update auf Android Oreo – erneut
Besitzer von Galaxy S7 und S7 edge können in Kürze Android Oreo installieren. Nach einer kurzen Unterbrechung setzt Samsung den Rollout nun fort.
Samsung macht sich über iPhone X und Dros­se­lung lustig
Lars Wertgen17
Peinlich !15Samsung Galaxy S9 und S9 Plus
Apple und Samsung kämpfen mit harten Bandagen um die Gunst der Smartphone-Nutzer. Das beweist dieser Werbeclip eindrucksvoll.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.