So soll das Xiaomi Mi Mix 2S aussehen: Weniger Rand geht fast nicht

Nur die Kamera unterbricht offenbar das Display des Xiaomi Mi Mix 2S
Nur die Kamera unterbricht offenbar das Display des Xiaomi Mi Mix 2S(© 2018 Weibo/机友君)

Sehen wir hier bereits das Xiaomi Mi Mix 2S? Im Mikro-Blogging-Dienst Weibo hat ein Nutzer das Bild eines Smartphones veröffentlicht, bei dem es sich angeblich um den Ableger des Xiaomi Mi Mix 2 handelt. Möglicherweise ist das Bild sogar ein geleaktes Presserendering.

Sollte das Bild echt sein, erwartet uns mit dem Xiaomi Mi Mix 2S ein Gerät, dessen Display tatsächlich nahezu randlos ist – und das zu einem Zeitpunkt, zu dem viele Smartphone-Bildschirme als "randlos" bezeichnet werden. Auf allen vier Seiten reicht das Display des Mi Mix 2S an den Rand des Gerätes heran. Lediglich in der rechten oberen Ecke ist eine kleine Aussparung für die Frontkamera. Diese dürfte bei der Benutzung weniger stören als zum Beispiel die Notch beim iPhone X, die sich in der Mitte des oberen Randes befindet.

Snapdragon 845 und 8 GB RAM

Wie schon vor Kurzem bekannt wurde, nennt Xiaomi den Bildschirm des Xiaomi Mi Mix 2S "Full Screen 3.0". Das Display soll in der Diagonale 5,99 Zoll messen, wie Caschys Blog berichtet. Angeblich hat es das Unternehmen aus China geschafft, den Fingerabdrucksensor unter dem Display zu verbauen.

Gerüchten zufolge nutzt das Xiaomi Mi Mix 2S den Snapdragon 845 als Antrieb, der auf stolze 8 GB RAM und 256 GB internen Speicherplatz zugreifen kann. Die Hauptkamera auf der Rückseite löst angeblich mit 12 MP auf und bietet optischen Zoom. Möglicherweise stellt Xiaomi das Smartphone im Rahmen des MWC 2018 vor – oder sogar noch vor der Veranstaltung in Barcelona.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix 2S könnte lange Akku­lauf­zeit bieten
Christoph Lübben
Das Xiaomi Mi Mix 2S soll noch weniger Rand auf der Vorderseite als das Xiaomi Mi Mix 2 (Bild) besitzen
Zum Xiaomi Mi Mix 2S sind nun offenbar weitere Details bekannt: Angeblich kommt es mit großem Akku und aktuellem Betriebssystem.
Xiaomi Redmi Note 5 und Note 5 Pro sind offi­zi­ell
Francis Lido1
Xiaomi hat den Nachfolger zum Redmi Note 4 (Bild) enthüllt
Xiaomi hat das Redmi Note 5 und das Note 5 Pro vorgestellt. Die technische Ausstattung kann sich sehen lassen – das Betriebssystem enttäuscht jedoch.
Xiaomi Mi Mix 2S: Diese Tech­nik soll in dem Rand­los-Smart­phone stecken
Michael Keller3
Der Ableger des Xiaomi Mi Mix 2 soll bald erscheinen
Diese Technik steckt angeblich im Xiaomi Mi Mix 2S: Ein Datenblatt soll viele Details zum kommenden Top-Smartphone verraten.