Bestellhotline: 0800-0210021

Sony verrät: Dann kommt Android 9 Pie auf Xperia-Smartphones

Sony Xperia Xz2 compact
Sony Xperia Xz2 compact (© 2018 CURVED )
profile-picture

17.08.18 von

Lars Wertgen

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, nun ist es offiziell: Sony hat bekannt gegeben, welche Xperia-Smartphones Android 9 Pie erhalten werden. Das Unternehmen nennt sogar einen groben Zeitplan.

Zunächst wird Sony Googles neues Betriebssystem für seine Premium-Modelle ausrollen. Für die ersten Nutzer sollen die neuen Features von Android 9 Pie bereits ab November 2018 verfügbar sein, verrät das Unternehmen in seinem Blog. Namentlich sind das:

Nachzügler folgen Anfang 2019

Dies bedeutet allerdings auch: Der Rollout wird wohl frühestens im November beginnen. Vor wenigen Tagen kündigte unter anderem das Portal GizChina an, Sony werde die sechs genannten Smartphones bereits zwischen September und November versorgen. Zu einem späteren Zeitpunkt bedient Sony zudem drei weitere Geräte: Wer ein XA2, XA2 Ultra oder XA2 Plus besitzt, erhält Android 9 Pie wahrscheinlich Anfang 2019.

Bei Sony werde das Ziel verfolgt, ein neues Android-Update schnellstmöglich an die eigenen Geräte anzupassen und seinen Nutzern rasch zur Verfügung zu stellen, heißt es in dem Blog außerdem. Die Sony-Ingenieure bräuchten allerdings Zeit, um die Funktionserweiterungen einzufügen, da sie hohe Qualitätsstandards erfüllen müssen. Dank Project Treble dürfte der Rollout dennoch schneller erfolgen als in der Vergangenheit. Welche Features es gibt, zeigt euch Marco in seinem Überblick zu Android P.

Redmi Note 10 Pro bronze Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro + BLAU Allnet L 4 GB
mtl./24Monate: 
16,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Find X3 Lite 5G mit Oppo Band Blau Frontansicht 1 Deal
Oppo Find X3 Lite 5G + BLAU Allnet Plus (8 GB + 5 GB) + Oppo Band Sport
mtl./24Monate: 
24,99 €
19,99
einmalig: 
0,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema