Sony Xperia XZ Premium: Android 8.0 Oreo kommt im Dezember

Android 8.0 Oreo für das Xperia XZ Premium ist unterwegs.
Android 8.0 Oreo für das Xperia XZ Premium ist unterwegs.(© 2017 CURVED)

Sony verspricht das Update noch für 2017: Das Xperia XZ Premium soll Android 8.0 Oreo im Dezember erhalten – zumindest in Japan, der Heimat von Sony. Parallel soll es das Top-Smartphone dort auch endlich in der Farbe Rot geben.

Sony Mobile Japan hat bestätigt, dass Android 8.0 Oreo noch im Dezember 2017 für das Xperia XZ Premium ausgerollt wird. Diese Aussage gilt laut XperiaBlog zunächst für Japan; es gebe aber die Möglichkeit, dass die Aktualisierung in anderen Teilen der Welt schon vorher erscheint. Möglich ist aber auch, dass Sony das Update zunächst in seiner Heimat zur Verfügung stellt und dann Schritt für Schritt in anderen Regionen.

Rote Version noch im Oktober

Anfang Oktober 2017 hatte sich bereits angedeutet, dass Sony den Rollout von Android 8.0 Oreo vorbereitet: Zu diesem Zeitpunkt gab das Unternehmen eine Testversion für das Xperia XZ Premium und das Xperia X inklusive seiner Ableger frei. Welche Geräte von Sony – und auch anderer großer Hersteller – das Update erhalten sollen, könnt Ihr unserer ausführlichen Übersicht zum Thema entnehmen.

Ein Mobilfunkanbieter in Japan hat derweil verkündet, dass er das Xperia XZ Premium demnächst auch in Rot anbieten wird, wie ebenfalls das XperiaBlog berichtet. Bereits im Mai 2017 gab es Gerüchte zu dieser Farbvariante des Smartphones. Der Release soll noch im Oktober stattfinden; nicht bekannt ist bislang allerdings, ob es das rote XZ Premium auch in anderen Teilen der Welt geben wird.

Das Xperia XZ Premium kann sich auch in Rot sehen lassen(© 2017 XperiaBlog)

Weitere Artikel zum Thema
Pixel 4 "Feature Drop"-Upda­tes: Was "Pixel First" für Android-Handys heißt
Martin Haase
Google führt mit dem Pixel 4 eine neue Update-Politik ein.
Mit den "Feature Drop"-Updates läutet Google eine neue Update-Politik ein. Das hat auch Folgen für andere Android-Smartphones.
Sony Xperia 3 vor dem Release: Die Japa­ner grei­fen noch mal an
Martin Haase
Her damit8Es gibt Neues zum Sony Xperia 3.
Sony kann gute Smartphones bauen, ist damit allerdings mäßig erfolgreich. Ob das nächste Flaggschiff da helfen kann?
Huawei Mate 30 Pro und Android: So steht es um das Lizenz-Problem
Francis Lido
Halten auch deutsche Nutzer das Huawei Mate 30 Pro bald in ihren Händen?
Bekommen Huawei Mate 30 Pro und Co. bald die lang ersehnten Google-Dienste? Der CEO des Herstellers hat sich dazu geäußert.