Sony Xperia Z5: Update auf Android 6.0 Marshmallow rollt aus

Her damit !61
Das Sony Xperia Z5 ist seit Oktober 2015 in Deutschland erhältlich
Das Sony Xperia Z5 ist seit Oktober 2015 in Deutschland erhältlich(© 2015 CURVED)

Das Sony Xperia Z5 bekommt das Update auf Android 6.0 Marshmallow: Schon seit längerer Zeit wird die Aktualisierung für die Smartphones der Xperia Z5-Serie erwartet. Nun könnte es endlich soweit sein: Deutsche Nutzer müssen sich aber womöglich noch etwas gedulden, bis das Update auch hierzulande verfügbar ist.

Erste Xperia Z5-Besitzer in der Türkei konnten das Update auf Android 6.0 Marshmallow offenbar bereits herunterladen und installieren, wie GSMArena berichtet. Somit hat Sony mit dem Rollout begonnen, und es kann wohl auch nicht mehr lange dauern, bis Nutzer in Deutschland das Update auf die neue Betriebssystemversion erhalten. Wann genau auch hierzulande mit dem Ausspielen der neuen Firmware begonnen wird, bleibt allerdings offen.

Xperia Z5 compact und Xperia Z5 Premium könnten bald folgen

Während erste Nutzer des Xperia Z5 bereits Android 6.0 Marshmallow erhalten, dürfte der Rollout der neuen Software für das Xperia Z5 compact und das Xperia Z5 Premium wohl auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Allerdings hat Sony selbst keine Informationen darüber bekannt gegeben, wann welches Modell in welcher Region zuerst mit der Aktualisierung bedacht wird. Es lohnt sich für Euch also, von Zeit zu Zeit mit der Aktualisierungs-Funktion des Xperia Z5 auf Updates zu prüfen.

Ob die nun ausgespielte Version von Android 6.0 Marshmallow auch wie die Konzeptversion von Sony die Möglichkeit bietet, vorinstallierte Apps zu löschen, ist bislang noch unklar. Sony hatte das neue Konzept zunächst im Rahmen eines Betatests für ausgewählte Personen mit Modellen der Xperia Z3-Serie zur Verfügung gestellt. Informationen darüber, welche Smartphones namhafter Hersteller das Update auf Android 6.0 Marshmallow bekommten sollen, erhaltet Ihr in unserer ständig aktualisierten Übersicht.