Surface Book: Vorbestellung für Deutschland startet

Gefällt mir14
Nach seinem Release in den USA war das Surface Book schon nach wenigen Tagen ausverkauft
Nach seinem Release in den USA war das Surface Book schon nach wenigen Tagen ausverkauft(© 2015 Microsoft)

Während das Surface Pro 4 hierzulande längst erhältlich ist, lässt das Surface Book noch auf sich warten. Inzwischen scheint der Nachschub aber gesichert zu sein: Per Blogeintrag gibt Microsoft-Direktor Yusuf Mehdi bekannt, dass das Gerät unter anderem bald auch in Deutschland erhältlich sein wird – und sich schon ab dem 5. Januar vorbestellen lässt.

Das Surface Book soll "demnächst" in zehn weiteren Regionen erscheinen, darunter Österreich, die Schweiz und eben auch Deutschland. Eine Vorbestellung ist bereits für Interessenten aus China und Hong Kong möglich, ab dem 5. Januar auch hierzulande. Einen genauen Termin nennt Mehdi vorerst jedoch nicht, sobald der MacBook-Konkurrent aber im offiziellen Microsoft Store auftaucht, erfahren wir vielleicht schon mehr.

Release-Datum noch unbekannt

Per Pressemitteilung nennt Microsoft aber schon einige Details: Das Surface Book wird in vier Ausführungen erhältlich sein, die alle mit Windows 10 Pro als Betriebssystem vorinstalliert haben. Das günstigste Modell ist mit einem i5-Prozessor nebst 8 GB RAM 128 GB Speicherplatz und einer Onboard-Grafiklösung ausgestattet. Die Premium-Variante verfügt hingegen über einen i7, 16 GB RAM, 512 GB internen Speicher sowie eine NVIDIA GeForce als Grafikchip.

Eine gute Sache hat die längere Wartezeit für Deutsche Nutzer: Direkt nach dem Release traten bei so manchem Besitzer des Surface Books Bugs auf. Die sind inzwischen zum Teil gefixt, wenngleich auch noch nicht sämtliche Kinderkrankheiten der Hardware ausgemerzt sind. Microsoft entschuldigte sich aber bereits und gelobt Besserung.

Gleichzeitig gibt Mehdi bekannt, dass Windows 10 inzwischen auf über 200 Millionen Geräten angekommen ist. Ende Oktober nannte Microsoft-Chef Satya Nadella noch eine Zahl von 110 Millionen Nutzern. Diese Zahl dürfte spätestens ab dem 12. Januar einen weiteren, schwunghaften Anstieg erleben – dann soll nämlich nicht nur das Lumia 850 erscheinen, sondern auch endlich Windows 10 Mobile für ältere Modelle erhältlich sein.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone: Darum könnt ihr wohl bald Xbox-Spiele darauf zocken
Francis Lido
Die neue Xbox-App soll bald auch für iPhones bereitstehen
Xbox-Streaming auf dem iPhone? Dieser Wunschtraum könnte schon bald in Erfüllung gehen.
TikTok steht vor dem Verkauf: Das will Micro­soft ändern
Francis Lido
Nicht meins10TikTok: Bald unter dem Dach von Microsoft?
TikTok steht vor dem Verkauf: Microsoft will den Dienst übernehmen – und einiges ändern.
Xbox Series X: Bricht Micro­soft sein Verspre­chen?
Francis Lido
Smart15Xbox Series X
Der Game-Reveal zur Xbox Series X hat offene Fragen hinterlassen: Anscheinend macht Microsoft einen Rückzieher und bricht ein Versprechen.