Healthbook: Konzeptvideo zeigt die iOS-8-App in Aktion

Healthbook soll ein fester Bestandteil von iOS 8 werden: In einem Konzeptvideo ist nun zu sehen, wie die App in Aktion aussehen könnte. Nach den Vorstellungen des Erstellers bietet die App sehr detaillierte und teils animierte Anzeigen zu Biowerten und Körperfunktionen. 

Zur Erfassung der Daten wird demnach, wie schon mehrfach vermutet, die iWatch herangezogen. Passend zu den zuletzt aufgetauchten Screenshots, auf denen wohl auch dieses Video basiert, gehören zu den erfassten Werten beispielsweise Blutzucker, Blutdruck, Herzschlag sowie verschiedene Aktivitäten. Auch soll Healthbook zu Trainingszwecken nützlich sein und durch Statistiken und Aufgaben zu mehr Bewegung motivieren.

Gesundheits-Sparte als Nische für Apple

Apple könnte Healthbook als fest verankerte iOS-8-App nutzen, um die Gesundheits-Sparte zu erobern. Damit würde sich das Unternehmen dem derzeitigen Trend anschließen, Wearables wie Fitness-Tracker mit zugehörigen Apps zu verbinden und so Nutzer ansprechen, die mehr auf ihre Gesundheit achten möchten. Auch ein gleichzeitiger Release mit dem neuen iPhone 6 wäre durchaus möglich, zumal ohnehin die Chance besteht, dass Apple sein neues Smartphone gemeinsam mit der iWatch ankündigen wird.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox Game Pass: Micro­softs Netflix für Video­spiele ist da
1
Der Xbox Game Pass bietet Euch Zugriff auf namhafte Games
Der Xbox Game Pass bietet Euch Zugriff auf eine Games-Bibliothek mit monatlich wechselnden Titeln. Ab Juni startet der Abo-Dienst auch in Deutschland.
MateBook X, Surface Laptop und MacBook Pro im Vergleich: flinke Flach­män­ner
Marco Engelien6
Surface Laptop, MateBook X, MacBook Pro
MacBook Pro und Surface Laptop bieten viel Leistung in kompakten Gehäusen. Neu in dieser Riege ist das Huawei MateBook X. Zeit für einen Vergleich.
Quick Charge 4.0 lädt den Akku im Nubia Z17 in 15 Minu­ten zur Hälfte
Guido Karsten1
Kleiner Bruder: das Nubia Z17 mini
ZTE soll aktuell die Präsentation des Nubia Z17 vorbereiten. Laut eines Teasers könnte es sich um das erste Smartphone mit Quick Charge 4.0 handeln.