Healthbook: Konzeptvideo zeigt die iOS-8-App in Aktion

Healthbook soll ein fester Bestandteil von iOS 8 werden: In einem Konzeptvideo ist nun zu sehen, wie die App in Aktion aussehen könnte. Nach den Vorstellungen des Erstellers bietet die App sehr detaillierte und teils animierte Anzeigen zu Biowerten und Körperfunktionen. 

Zur Erfassung der Daten wird demnach, wie schon mehrfach vermutet, die iWatch herangezogen. Passend zu den zuletzt aufgetauchten Screenshots, auf denen wohl auch dieses Video basiert, gehören zu den erfassten Werten beispielsweise Blutzucker, Blutdruck, Herzschlag sowie verschiedene Aktivitäten. Auch soll Healthbook zu Trainingszwecken nützlich sein und durch Statistiken und Aufgaben zu mehr Bewegung motivieren.

Gesundheits-Sparte als Nische für Apple

Apple könnte Healthbook als fest verankerte iOS-8-App nutzen, um die Gesundheits-Sparte zu erobern. Damit würde sich das Unternehmen dem derzeitigen Trend anschließen, Wearables wie Fitness-Tracker mit zugehörigen Apps zu verbinden und so Nutzer ansprechen, die mehr auf ihre Gesundheit achten möchten. Auch ein gleichzeitiger Release mit dem neuen iPhone 6 wäre durchaus möglich, zumal ohnehin die Chance besteht, dass Apple sein neues Smartphone gemeinsam mit der iWatch ankündigen wird.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
2
Peinlich !8Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
1
Her damit !17Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.